Donnerstag, 29. März 2018

Anna Stephens ✨✨ Wächter und Wölfe I

Quelle: Blanvalet

Wächter und Wölfe I
- Das Ende des Friedens

von Anna Stephens
512 Seiten

Taschenbuch
ISBN 978-3-7341-6130-8             16,00 €

Ebook
ISBN  978-3-641-20916-2            12,99 €


Vielen Dank an den Verlag zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!


Teil 2




der zweite Teil erscheint am 19.02.2019:







Krieg wird kommen, Verrat wird lähmen, Tod wird herrschen …

Dom ist ein Seher, doch seine Gabe ist mehr Fluch als Segen, denn seine Visionen sind ungenau und körperlich auszehrend. Da begegnet er der geflohenen Sklavin Rillirin. Sie warnt ihn und sein Volk vor einer Invasion der Barbaren. Aber kaum jemand glaubt ihr. Da ereilt Dom eine Vision von erschreckender Klarheit. Er muss Rillirin vertrauen und den Klan der Wächter und Wölfe auf den Krieg vorbereiten, sonst wird nicht nur er sterben, sondern sein ganzes Volk.















Wächter und Wölfe – irgendwie habe ich mir darunter was anderes vorgestellt!

Auch die Inhaltsangabe kratzt eigentlich nur leicht an der Oberfläche des Buches an, welches es mir unheimlich schwer gemacht hat.

Schwer, weil der Lesefluss aufgrund des Schreibstils nicht so gegeben war wie ich es gewohnt bin.
Schwer, weil ich einfach mehr erwartet habe als Kriege und Kämpfe.
Schwer, weil ich viele Charaktere kennen gelernt habe – aber keinen den ich wirklich mochte oder gar eine Verbindung aufbauen konnte.

Irgendwann war für mich das Buch nur noch langweilig und ich habe wirklich angefangen Absätze und Seite auszulassen, da ich es einfach nicht mehr lesen konnte.


Ich denke die Geschichte könnte viel mehr geben wenn sie einen gescheiten, flüssigen Stil hätte der vielleicht unserer Zeit angepasst ist und nicht der damaligen!

So, sieht für mich derzeit kein Start einer Trilogie aus.

Ich denke zwar, dass ich mich bestimmt dem Buch nochmal annehmen werde – irgendwann – wenn ich denke das ich ihm gewachsen bin und es mir vielleicht Spaß machen könnte.
Vielleicht hat es mich auch einfach nur auf dem falschen Fuß erwischt!

Schade,




Diese Rezension finden Sie auch bei
Google+, Lovelybooks, GoodReads, Was liest du?
Lesejury, Facebook &
Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem hinterlassen eines Kommentars erklärst du dich automatisch bereit das deine Daten, wie in der Datenschutzbestimmung meines Blogs vermerkt, gespeichert werden.