Sonntag, 6. August 2017

Sara Hill ✨✨ Das Heulen der Wölfe







Quelle: Bookshouse

Das Heulen der Wölfe
von Sara Hill


EBook
ePub: 978-9963-53-721-1
Kindle: 978-9963-53-722-8
pdf: 978-9963-53-720-4 


                                                          4,99 €


Vielen Dank an den Verlag & die Autorin zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplars





In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren zwei dominante Spezies: Menschen und durch Tiergene veränderte Wandler. Caleb Johnson, der Anführer des Wolfsrudels, ist auf der Flucht und die Menschenfrau Loan Green ihm dicht auf den Fersen. Doch als die beiden in der Wildnis Nordamerikas stranden, sind sie zur Zusammenarbeit gezwungen. Je näher ihr Caleb kommt, desto mehr zweifelt Loan an seiner Schuld. Hat er wirklich Frauen grausam ermordet? Und warum zieht dieser Mann sie fast magisch an? Kann sie ihren Instinkten überhaupt noch vertrauen?










Meiner Meinung nach ein wirklich gelungenes Buch, es war für mich das erste richtige Fantasy Buch mit Gestaltenwandler. Die Geschichte hat mich wirklich gefangen, was ich nicht gedacht hätte.
Das Cover passt wirklich sehr gut zur der Storyline und gibt eigentlich den zwei Hauptcharakteren ein Gesicht.
Es geht um Caleb ein sog. Wolfsmensch kann man sagen und die Jägerin Loan. Caleb wird als Serienmörder gesucht, schon nach dem ersten kennenlernen kann sich Loan seiner animalischen Anziehungskraft nicht entziehen und fängt an zu zweifeln ob er wirklich der Gesuchte sein soll. Wie soll man jemanden Vertrauen der getötet haben soll?
Was ich sehr schade finde ist, dass scheinbar noch kein Lektor das Buch gelesen hat. Da leider viele Fehler vorhanden sind und auch das die Satzstellung manchmal zum Wünschen übriglässt. Es gibt auch einige Sätze wo ich persönlich finde, dass sie falsch positioniert ( zum Teil zu derbe im Ausdruck).




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen