Mittwoch, 16. November 2016

Blogtour ✨✨ Nimbusmädchen



Hallo und herzlich Willkommen 
zu Tag 2 unserer Blogtour.

Heute lernt ihr die beiden Protagonisten kennen, die eigentlich nicht unterschiedlicher sein können. Aber sich trotzdem sehr ähnlich sind. Den Beide werden angetrieben durch die Liebe zu ihren Liebsten ...




Quelle: Pinterest

Naemi


Alter: 16


Haarfarbe: Sonnenglänzendes blond


Augenfarbe: meerblau


Geburtsort: Erde/ Kumpelstadt Koblenz


Eltern: Helena & Daniel Evans

Halbbruder: Vincent

Stellung: Schülerin und Hütern der Erde (doch das erfährt Sie erst als die Galad trifft)

Tags:
Seelenhüterin , Zwillingsseele, Wiedergeburt, Leilani, Aka,
                                                                     gerecht - zuvorkommend - diszipliniert - entschlossen -verliebt

Freunde:  Conrad & Yasmin



Naemi ist durch den frühen Verlust ihrer Eltern sehr an ihre Freunde gebunden. Sie sind ihr sehr wichtig und für sie würde Sie alles tun!


Sie versucht immer gerecht zu sein und ist sehr nett und zuvorkommend. Sie steht für ihre Freunde, ihre Meinung und für die Gerechtigkeit ein und versucht dies nach bestem gewissen umzusetzen.
Allerdings kann sie auch anders- wenn sie feststellen muss das etwas nicht rechtens ist wird sie wütend! Diese Wut und der Zorn sind aber in Ihrer Person wieder etwas positives da sie es für ihre Fähigkeit nutzt und umsetzt.

Mit Galad trifft sie nicht nur den Mann für´s Leben sondern ihren Seelenpartner! Die starke Bindung zwischen Ihnen ist ihr sofort präsent und sie weiß, das sie ihr nicht entkommen kann.




Quelle: Pinterest

Galad

Alter: 19


Haarfarbe: schwarz gelockt

Augenfarbe: grün


Geburtsort: Iryiona


Eltern: Logar & Havan

Geschwister: Foran & Tyani

Stellung: Krieger in der Schutzeinheit der Spions und Tyrzons Auftragskiller


Tags:
Scionkrieger, Zwillingseele, 
                                                stur - stark - ehrenhaft -


Freunde: Rome, Lucae, Katena 



Galad ist als Scionkrieger ein gewaltiger Krieger dem nicht jeder regnen möchte!  Lange Zeit hat er Böses getan, um seine Familie zu retten und für sie da zu sein - viel zu lange, so dass er heute noch der Meinung ist, er habe die Liebe und ein friedliches Leben nicht verdient.

Er stößt weg, was er liebt und verletzt andere Menschen die ihm wirklich etwas bedeuten. Und er ignoriert seine Gefühle - ist der Meinung das er so ein besserer Mensch ist.

Naemi ist viel zu gut für ihn und so muss sie erleben wie es ist, vor lauter Liebe verstoßen zu werden. Aber Galad wäre nicht der Held, wenn er nicht seine Fehler einsehen und sich irgendwann seinen Gefühlen stellen würde. Zu groß ist das Band zwischen den beiden.



Meine heutige Gewinnspielfrage lautet:

Wie findet ihr die Beiden - Naemi & Galad ?

Hinterlasst ein Kommentar unter meinem Post und ihr landet im Lostopf.

Und das gibt es zu gewinnen:
1. Preis: Nimbusmädchen 1+2 als signiertes Taschenbuch
2. Preis: eine Seelenkette
3. Preis: ein Goodiepaket





Teilnahmeschluss: 20.11.16 23:59 Uhr


Teilnahmebedingungen:   <<klick>>


Hier nochmal der komplette Tourplan zur Übersicht:

15.11. Die Situation 
16.11. Die Protagonisten bei mir 
17.11. Die Faszination der Seelenbäume 
18.11. Das Volk der Leilani und ihre Hüterinnen 
bei Claudia - Bücherjunkie 
19.11. Seelenliebe überdauert alle Zeiten 
bei Astrid - Letannasblog
20.11. Einblicke und Ausblicke - ein Interview mit Emily Thomson 
bei Charleen - Charleenstraumbibliothek



Ich wünsche Euch weiterhin ganz viel Spaß und drücke alle Daumen,
















Kommentare:

  1. Hi :)

    Danke für die Vorstellung der Beiden.
    Ich kenne die beiden Charaktere ja bereits aus Band 1, das zweite Buch fehlt mir noch :D Deswegen kann ich sagen: Teilweise hat mich Naemi ein bisschen genervt, aber es ist kein Wunder, dass sie so in sich gekehrt ist, denn sie muss viel aushalten. Außerdem finde ich ihre bedingungslose Liebe so unglaublich toll <3

    Und Galad... hach, der typische Held mit gebrochener Seele, der aber doch seine Liebe zu der einen für ihn bestimmten Frau findet und es akzeptiert <3 Galad ist ein ziemlicher Ehrenmann und das finde ich toll, trotz allem, was von ihm verlangt wurde, steht er zu dem, was er getan hat und zu der Liebe seines Lebens <3
    Letztendlich kann ich guten Gewissens sagen, dass ich die beiden mag :P Denn meine zwischenzeitlichen negativen Avancen sind halt so, wie es auch im echten Leben ist: Dass man seinen Gegenüber manchmal einfach nicht leiden kann :P

    Liebste Grüße
    Diana aka Lizzy von Buchmelodie

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Vielen Dank für den tollen Beitrag! Auch ich kenne die beiden schon aus Band 1.

    Ich mag die beiden Protagonisten sehr. Jeder Charakter hat seinen positiven und seine negativen Seiten, aber ist es nicht auch so im wahren Leben?! Ich finde Emily Thomsen hat das super umgesetzt. Sie hat 2 großartige Charaktere kreirt. Ich möchte nicht spoilern, aber beide machen eine tolle Entwicklung durch. Ich bin sehr auf den zweiten Teil gespann :)

    LG Marion

    masty83@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr vielschichtig und interessant auf jedenfall.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. huhu

    ich mag die beiden sehen irgendwie sympatisch aus aber passen irgendwie nicht zum cover

    AntwortenLöschen
  5. Die beiden klingen sehr interessant und vor allem die vielen Konflikte, die sie mit sich bringen versprechen Spannung. Ich glaub aber befreundet sein möchte ich mit denen nicht, denn ihr Leben ist mir zu gefährlich.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nicole,

    Ich finde die beiden höchst interessant und würde sie gerne im Buch kennen lernen.
    Allerdings wenn ich mir das Cover anschaue und dann die Protas hmm, weiß nicht, aber dann denke ich nicht an solche Protas wo du beschreibst, oder sind sind das andere auf dem Cover?

    Danke für deinen Beitrag :)

    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich finde die beiden sehr sympathisch und vor allem Galad wirkt sehr interessant und mysteriös :)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :) Also ich finde die beiden sehr interessant. Jeder ist für sich besonders <3

    liebe Grüße, Sarina

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    Hane den 1.Teil bereits gelesen und anfangs waren mir die Protas ein wenig unsumpatisch...doch es hat sich meeega gebessert :) Das Buck gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsbüchern (inkl.Protas ;))

    LG
    Meli

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich mag die beiden auch. Die Bilder sehen echt toll aus auch wenn sie nicht zu den Figuren auf dem Cover passen. Hier sieht Galad wie und unbarmherzig aus, auf dem Cover ist er irgendein Schönling.Die Charakterierung ist auch spannend und scheint auf einige Konflikte hinauszulaufen.

    AntwortenLöschen