Freitag, 26. August 2016

Alwyn Hamilton ✨✨ Amani - Rebellin des Sandes

Quelle: Randomhouse -cbt

Amani - Rebellin des Sandes
von Alwyn Hamilton


Gebundenes Buch mit SchutzumschlagISBN: 978-3-570-16436-5                       16,99
EbookISBN: 978-3-641-17245-9                        9,99  €


Vielen Dank an den Verlag zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplars

#rebelsands Hompage: http://rebelofthesands.co.uk









Die 16-jährige Scharfschützin Amani will nichts mehr, als Dustwalk, einem Kaff mitten in der Wüste, den Rücken zu kehren. Bei einem Schießwettbewerb, der Amani die Freiheit bringen soll, kreuzt Jin ihren Weg: ein faszinierender Fremder, der von den Schergen des Sultans verfolgt wird. Jin soll zu den Rebellen gehören, die den abtrünnigen Prinzen Ahmed unterstützen. Amani und Jin werden Reisegefährten wider Willen und kämpfen bald ums Überleben – gegen magische Djinn, gegen die Soldaten des Sultans und eine mysteriöse, tödliche Waffe. Unversehens steckt Amani mitten in einer Rebellion, die das Schicksal ihres Landes entscheiden könnte und ihre Gefühle für Jin offenbart …© Quelle: Randomhouse









Die Geschichte ging so:Als Sultan Oman noch nicht lange auf dem Thron war, schenkte ihm eine seiner hübschesten Frauen einen Sohn, den sie Ahmed nannten. Er war ein kräftiger und kluger Junge, der auch dann noch hoch in der Gunst seines Vaters stand, als der Harem des Sultans wuchs und weitere Frauen ihm weitere Söhne gebaren. Drei Jahre später gebar dieselbe Frau eine Tochter, aber es war kein Kind, sondern ein Ungeheuer, halb Mensch, halb Djinni, mit Schuppen anstatt Haut, Klauen statt Fingern und Hörnern, die aus seinem purpurroten Kopf wuchsen. Da erkannte der Sultan, dass seine Frau ihn betrogen und sich mit einem unsterblichen Djinni eingelassen hatte, und er prügelte sie zu Tode. In derselben Nach verschwanden die Monstertochter und Ahmed.Seite 66

Ich dachte, ich kenne die Wüste, doch als ich die Sonne in einem glasklaren Himmel über einem endlosen Streifen Gold aufgehen sah, wusste ich, dass dies noch mal etwas anderes war. Das Sandmeer war riesig und ruhelos. Die Karawanenführer behandelten es wie etwas zwischen einem wilden Tier, dessen Wille gebrochen werden musste, und einem Tyrannen, vor dem man in die Knie gehen musste. Ich fühlt mich sofort zu Hause.Seite 147

Diese Revolution war eine im Entstehen begriffene Legende. Die Art von Erzählungen, die sich schon lange vor meiner Zeit und weit über mein enges Leben hinaus verbreitet hatte. Die Art von Epos, die wieder und wieder  erzählt wurde und beschrieb, wie die Welt sich radikal veränderte, nachdem eine Handvoll Leute auszogen, kämpften und siegten oder bei dem Versuch ihr Leben gaben.Seite 249









Amani ist eine Geschichte, die einen sehr großen Tiefgang besitzt. Schon alleine die Tatsache dass ich sehr wenige Bücher kenne, die ihn einer Wüste und dem mit sich führenden Leben dort, spielt ließ mich in ein sehr neues und unbekanntes Leseerlebnis tauchen.Unsere Rebellentochter Amani wächst bei ihrem Onkel auf, nachdem Ihre Eltern verstorben sind, und nachdem sie so langsam in das Heiratswillige Alter kommt merkt sie, daß sie sich davor nur retten kann indem sie flüchtet. Und das versucht sie. Mit allen Mitteln.Als sie dann Jin begegnet, der ihr auch noch auf teilweise recht unkonventionelle Weise hilft nimmt die Geschichte fahrt auf und wir befinden uns ruckzuck auf einer Reise durch die Wüste. Wir rasten in einzelnen, kleinen Ortschaften oder auch Ruinen die von des Sultans Kriegern und Verbündeten niedergebrannt und ausgerottet wurden. Wir stoßen auf schicksalhafte Begegnungen fantastischer Wesen, wie sie uns zwar namentlich bekannt sind, hier aber teilweise eine ganz andere Bedeutung bekommen. Die vielen Namen und Bezeichnungen mögen anfangs für etwas Verwirrung sorgen - so ging es mir zumindest - aber sobald ich richtig in der Geschichte drin war, war dies kein Problem mehr.Überraschungen gab es auch. Einerseits waren Sie vorprogrammiert, andererseits hab es auch welche, und die ich nicht vorhersehen konnte. 
Das Cover besticht durch eine unnahbare Schönheit und war dafür verantwortlich das ich mich überhaupt dem Inhalt und dem Klappentext gewidmet habe!

Letztendlich konnte mich dieses Buch sehr gut unterhalten und ich bin gespannt ob die Geschichte weiter fortgeführt wird.



NEU: Instagramm!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen