Montag, 27. Januar 2014

Mina Hepsen ✨✨ Flammenblut, Im Zeichen des Schicksals

Quelle: Goldmann

Flammenblut

                    Im Zeichen des Schicksals

von Mina Hepsen


Originaltitel: FIRE BLOOD Part 1 - NIGHT OF CUPS

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten11,8 x 18,7 cm,30 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-442-47981-8

9,99 10,30 14,90* 

Klappentext

Celine hat eine besondere Gabe: Sie kann in die Zukunft sehen. Mithilfe ihrer Tarotkarten und durch Visionen erhält sie Einblicke in das, was sein wird. Dennoch war ihr Leben nicht leicht. Ihre ersten Jahre verbrachte sie im Waisenhaus, bevor sie in eine grausame Pflegefamilie kam, aus der sie nur mit Mühe entfliehen konnte. Seitdem lässt sie sich von ihren Visionen leiten, bis sie eine davon direkt in die Arme des attraktiven Josh Beaumont treibt. Das Schicksal hat sie zu ihm geführt, jetzt muss sie nur noch herausfinden, warum …

Charaktere

Celine ist eine starke Persönlichkeit. Obwohl sie im Leben bisher nichts positives erlebt hat, ist sie auf dem besten Weg eine Heldin zu werden. Aus ihrer Sicht tut sie viele Gute Dinge, die sie selbst nie erleben durfte. Und als sie sich aus den Fängen von Randy befreien konnte, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht in Ihrer Freizeit auf die Jagd zu gehen. Eine Jagd, die sie anhand von Büchern bestreitet und nur dieses Infomaterial hat, da sie keinen Kontakt zu jemanden hat, der ich beistehen kann. Sie steht ziemlich alleine mit dem Problem da und trotzdem entscheidet sie sich immer wieder dafür, das andere Menschenleben zu schützen und zu retten.
Diese Stärke macht sie zu einem Charakter, der leicht als älter gesehen wird, als sie wirklich ist. Und oftmals wird der Leser aufgrund eines kleinen Hinweises, wieder in die Realität von Celine zurück geholt.

Josh mag zwar der Schönling der Schule oder von ganz Wendell sein, aber er kommt doch ziemlich unbeholfen rüber. Selten hat er eine eigene Meinung und schließt sich gerne der Mehrheit an, so verwunderte es mich auch nicht das er natürlich mit dem schönsten Mädel der Schule zusammen war. Sehr vorhersehbar! Aber auch als er sich von ihr trennt und damit endlich etwas stärke zeigt, bleibt er eher der graue Mitläufer.
Störte mich nun persönlich gar nicht, da ich mein Augenmerk schon auf jemanden anderen geworfen hatte:

Ian, auch ein neuer in der Stadt und sehr mysteriös. Er taucht auf, versprüht seinen Charme auf seine ganz persönliche Art und Weise und zack ist er wieder unter getaucht. Man spürt sofort, dass er eher der Bösewicht ist als das er auf der guten Seite zu finden ist. Aber gerade das lieben wir ja so an Ihnen. Trotz Ihrer dunklen Aura, sind sie sehr sympathisch und liebevoll. So auch hier.


Meinung

Mina Hepsen die Autorin als Pseudonym, schafft hier ein Imperium der Dschinn (Flammenblüter). Etwas neues entsteht hier und zieht den Leser in eine Geschichte wie er sie bisher wohl noch nicht gelesen hat. Einerseits sehr komplex, da sie nicht viel über sie verrät. Andererseits interessant und spannend. Man erfährt hier, gemeinsam mit der Protagonistin viel Neues, und gleichzeitig haben stehen wir gemeinsam mit Ihr im dunkeln und wissen nicht weiter! Eine interessante Weise den Leser zu bannen.
Hinzu kommt eine kleine Liebesgeschichte wie viele Andere auch.
Da die Autorin hier zu beidem kein konkretes Ende anvisiert hat, ist davon auszugehen das wir hier mehrere Teile bekommen in der Sie uns die Geschichte von Celine, Ian und den Flammenblütern erzählt. 
Wie viele Teile, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.

Interessant und spannend, mit 

4 Sternen die hungrig auf mehr machen ….

Danke an den Verlag für dieses Rezensionsexemplar. 




Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?

Donnerstag, 23. Januar 2014

Abbi Glines ✨✨ Twisted Perfection, Ersehnt

Quelle: Piper.de

Twisted Perfection

                            Ersehnt

von Abbi Glines
Erschienen am 20.01.2014
304 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30482-5
€ 8,99 [D], € 9,30 [A], sFr 13,90
Taschenbuch
E-Book


Klappentext
Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …

Charaktere

Della hat viel in Ihrem Leben erlebt und versucht nun offen für die Welt zu sein, die Ihr zu Füßen liegt. Auf einem RoadTrip lernt sie Menschen und Ihre Eigenarten, Ihre Vorlieben und die absoluten NoGo´s kennen. Alles, was sie bisher nie wirklich erleben konnte, liegt nun vor Ihr!
Ähnlich wie bei Claire ist ihr Schicksal nicht das Beste und Charakterzüge dementsprechend gleich. Wer Blaire mochte , wird Della lieben! 
Sie versucht sich Ihren Ängsten zu stellen, auch wenn sie wieder erwartend in mehrere Fettnäpfchen tritt bleibt sieSie selbst und versucht nichts zu vertuschen. Nur Ihre Ängste, denen kann Sie sich nicht stellen und von Ihnen darf auch keiner Wissen. Erst recht nicht Woods, den Sie ohne es vorher zu sehen in ihr Herz schließt, sich Hals über Kopf verliebt und sich ihm öffnet.

Woods war bereits schon in Rush of Love ein Charakter, der sich so ganz nebenbei in mein Herz geschlossen hat. Als Sohn reicher Eltern, leitet er den Golfclub und ich hatte automatisch einen symphatischen Jungen, in Faltenhose und weißem Hemd im Kopf. WEIT gefehlt…
Hier lernen wir einen Woods kennen, der in BlueJeans und Boots in Della´s Leben tritt und mir gleich von Anfang an dadurch noch sympathischer wurde, als er schon war.
Ich glaube, sowas nennt man Liebe auf den zweiten Blick ;-)
Wer ihr bereits kennt, weiß das sein größtes Problem sein Vater ist, der so einiges von Ihm abverlangt, damit er i.wann sein Erbe antreten kann. Aktuell soll er Angelina heiraten, um dem Namen Kensington die Türen noch ein Stück weiter zu öffnen. 
Aber dann kommt Della ….

Meinung

Abbi Glines hat es hier wieder einmal geschafft, mir ein Buch unter die Nase zu binden, dass nicht vor der letzten Seiten weg gelegt werden kann. Wie sie das nur immer wieder macht, ist mir ein Rätsel.
Egal was ihre Protagonisten machen und tun, als Leser bin ich immer gefangen von Ihrer Geschichte und kann nicht aufhören zu lesen. Leider sind die Bücher immer ziemlich kurz und so fängt das warten auf den nächsten Band von Neuem wieder an.
Bei Woods war es wirklich liebe auf den zweiten Blick, da er so gar nicht in mein Beuteschema passte. Aber die Autorin hat aus ihm einen jungen Mann gemacht, der seinen Willen durchsetzt und wir gespannt sein dürfen wie die Geschichte weiter geht, jetzt wo alle entscheidenden Würfel gefallen sind.
Natürlich die volle Sternenbahn (wie nicht anders erwartet) und ich kann Euch jetzt schon sagen, das am Ende der Serie die Autorin mit Sicherheit einen Highlightstern von mir bekommt wenn es so weiter geht!

5 Sterne +  … warten auf den nächsten Band!

Danke an den Verlag für dieses Rezensionsexemplar. 





Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?



Dienstag, 21. Januar 2014

Ulrike Schweikert ✨✨ Nachtmahr, das Erwachen der Königin

Quelle: Penhaligon

Nachtmahr,
            das Erwachen der Königin

von Ulrike Schweikert

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-3084-6

14,99 15,50 21,90







Klappentext

Sie ist schön, sie ist verführerisch – sie ist das gefährlichste Wesen der Nacht
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird ...



Charaktere

Lorena ist sehr unscheinbar und schämt sich wahnsinnig dafür, eine Nachtmahr zu sein! Das geht soweit, dass sie sich mit Spezialschlössern einschließt sobald es 24.00 Uhr ist.
Auch ihr Leben verbringt sie eher unscheinbar und möchte lieber nicht beachtet werden und keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Zu groß ist die Angst, als Nachtmahr oder gar als ein Monster ertappt zu werden!

Raina ist das direkte Gegenteil und ist gerne als nächtliche Verführung unterwegs. Ihr Äußeres hat sie ihrer lieblichen, nächtlichen Erscheinung so gut es geht angepasst. Sie hat keine Skrupel vor ihrem Schicksal und kann nicht verstehen, weshalb Lorena sich so dagegen wehrt.


Meinung

aufgrund der trockenen, fast schon faden Protagonisten konnte mich dieses Buch leider nicht von seinen Qualitäten überzeugen.
Die ständigen Selbstzweifel und die darauf folgenden Reaktionen Lorena´s machten es doch sehr langatmig und schwer, an der Geschichte zu bleiben und zu folgen.
Erst als Sie endlich anfängt, ihre Vergangenheit aufzuräumen und in Großmutters Sachen wühlt, fängt die Geschichte an wirklich etwas Fahrt aufzunehmen. 
Nur leider haben wir das Buch schon Dreiviertel durch!
Etwas schade über die verschenkte Geschichte, die bei mir so gar nicht ankam kann ich aufgrund des letzten Drittels doch noch auf 3 Sterne gehen. Aber mehr ist nicht, sorry!
Vielleicht werden die Folgebände interessanter und spannender, da wir hier einen Auftakt einer Trilogie vor uns haben.


Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?

Freitag, 17. Januar 2014

Rae Carson ✨✨ Der Feuerstein, eine magische Reise beginnt

Quelle: Heyne

Der Feuerstein
                eine magische Reise beginnt

von Rae Carson


DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Ab 14 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 528 Seiten
ISBN: 978-3-453-26718-3

16,99 17,50 24,50






Klappentext

Alle hundert Jahre wird ein Mensch auserwählt, den göttlichen Feuerstein zu tragen. Prinzessin Elisa von Orovalle ist so eine Steinträgerin. Aber Elisa ist auch dick und außerdem nur die Zweit-geborene. Diejenige, die noch nie etwas Herausragendes vollbracht hat – und die auch nicht glaubt, das jemals tun zu können. Doch dann wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag die geheime Ehefrau eines schönen und mächtigen Königs – eines Königs, dessen Reich innen von Intrigen und außen von grausamen Invasoren bedroht wird, und der eine Heldin und keine Versagerin an seiner Seite braucht. Er ist jedoch nicht der Einzige, der Elisa für seine Zwecke einspannen will. Als die Prinzessin von mysteriösen Rebellen entführt wird, nimmt sie ihr Schicksal erstmals selbst in die Hand: Mit all ihrem Mut, ihrer Entschlossenheit und Klugheit schließt sie sich den Aufständischen an und kämpft gegen die feindliche Armee. Denn Elisa weiß, der Feuerstein, der in ihrem Nabel schlummert, könnte ihr unglaubliche Macht verleihen. Falls es ihr gelingt, seine Magie zu entfesseln. Falls sie nicht zu früh stirbt. Denn das ist das Schicksal der meisten Auserwählten.
"Ein herausragendes Debüt!" Paolo Bacigalupi

"Elisa ist eine wundervolle Heldin — ein Mädchen, mit dem sich absolut JEDER identifizieren kann." Tamora Pierce

"Großartig erzählt, mit liebenswerten Charakteren und voller Überraschungen —‚Der Feuerstein‘ ist ein Lesespaß, der die Massen begeistern wird!" Publishers Weekly


Charaktere

Prinzessin Elisa ist ein sehr authentischer Charakter und aufgrund ihrer Beschreibungen der Autorin schon sehr symphatisch. Nicht oft, eigentlich sehr seltenerlebt man eine Protagonistin, die mit Rundungen zu kämpfen hat. Ihre Selbstzweifel zu Ihrer Person, die sich nicht letztlich auch auf ihr ihrer Ansicht nach "nicht schönem Erscheinungsbild" zu tun haben ist sehr präzise ausgebaut und man empfindet wirklich mit ihr.
Die Heirat mit einem Fremden, bereits mir 16 Jahren und die darauf aufbauende Geschichte lassen ihren Charakter wachsen und strahlen. 
Sie wächst über sich hinaus und das Bild das wir von Ihr vor Augen haben wechselt ihre Facetten fasst mit jedem Kapitel.

Alejandro ist  der Fremde, gut aussehende Mann den Elisa heiraten muss und mit ihm in seine Heimat geht. Von Anfang an sehr geheimnisvoll haben wir auch einen gebrochenen Charakter vor uns. 
Aber was anfangs als gebrochen erschien, kristallisiert sich mit der Geschichte als willenlos und ohne jeglichen Biss.
Alejandro ist ein Mann, den ich auf den zweiten Blick betrachtet mir nicht ans Bein binden möchte, da er einfach zu "weich" ist. Aber das ist Geschmacksache ;-)

Humberto & Cosme, sowie weitere Charakter machen diese Geschichte zu einem Erlebnis der besonderen Art!



Meinung
mit anfänglichen Schwierigkeiten hat mich dieses Buch überrascht und in seinen Bann gezogen. In der tiefe der Wüste habe ich die Fährte der Rebellen aufgenommen und das Buch gerade zu inhaliert. Der gewaltige Wachstum von Elisas Charakter hat mich sehr beeindruckt und fasziniert.

Da es sich hier um ein Debüt der Autorin handelt, find ich es noch mal einen Stern besser da es wirklich sehr schön geschrieben und inhaltlich sehr ausgereift ist.

Ich bin gespannt auf den zweiten Band, der ja diesen Monat erscheint und freue mich mit Elisa auf eine weitere Reise  zu gehen!
Deshalb vergebe ich hier:


4 Sterne für eine gelungenes Debüt und den Start einer Trilogie die mehr verspricht!


und so geht´s AB SOFORT weiter:


Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?

Montag, 13. Januar 2014

✨✨ 13.01.14 ✨✨ Breaking News







Hallo Ihr LIEBEN,



ich glaub ich muss Euch erstmal noch ein frohes neues Jahr wünschen!
Da ich beruflich derzeit etwas eingebunden bin, kann ich Euch leider nicht so oft wie ich gerne würde schreiben. 
Da ich aber mittlerweile einfach zu viel NEUES habe, wird es Zeit das ich es euch mal präsentiere. Zwischen den Jahren war ich mit meinem Mann und Freunden im Allgäu. Was ich Euch aber eigentlich erzählen möchte ist, dass wir einen Tag lang in München bummeln waren und ich doch dort auf jeden Fall mal in eine Buchhandlung rein musste! Und das erste Buchgeschäft, das mir vor die Füße lief war der Hugendubel auf dem Marienplatz. Leute ….. der hat 5 Stockwerke !!!!
Ich bin ja aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen und auch nicht aus dem shoppen. Meine Freundin hat sich wohlweisslich gleich am Anfang einen Platz gesucht und fürsorglich gemeint, dass dies nun ihr SpieleParadies ist, und ich sie dort wieder holen könnte ;-) die Arme!
Hab sie dann auch gar nicht so lange warten lassen, da ich ehrlich gesagt überfordert war und das schlechte Gewissen an mir genagt hat. Aber trotzdem hat es zu drei Bücher gereicht, die den Weg in meine Tasche (natürlich über die Kasse!) gefunden haben.

Aber nun zeig ich euch mal meine gesammelten Werke von den Feiertagen, von München, von den Wichtelgruppen und den Rezensionsexemplar/en:



Keine Angst, meine "Zora" war vorher schon da! Sowas gibt es bei uns nicht zu Weihnachten. Jetzt fragt ihr Euch wahrscheinlich erstmal -Warum Zora? ganz einfach …. die Kleine hat es faustdick hinter den Ohren! Auch ohne rotes Fell weiß sie wie sie einen zur Weißglut bringen kann. Aber dafür kann sie auch wiederum sehr verschmust und lieb sein, eben ne richtig Frau ;-)

Nun aber zu den Geschenken / Büchern / Selbstkäufen:

Im 5 stöckigen Hugendubbel fiel meine Entscheidung auf folgende Bücher:

1. 

Die Luna-Chroniken, Band 1: Wie Monde so silbern

Klappentext:
Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …

2. 

Göttin der Legenden: Mythica 7

Klappentext:
Eine göttliche Zeitreise – und eine gefährliche Begierde
Die Fotografin Isabel stürzt mit ihrem Auto von einer Brücke. Als sie von einer Wassergöttin gerettet wird, muss sie zum Dank zurück in der Zeit reisen. 
Auf Camelot soll sie den attraktiven Ritter Lancelot verführen, damit er aufhört, Königin Guinevere weiter den Hof zu machen. Nichts leichter als das – glaubt sie. Doch wer hätte gedacht, dass ausgerechnet König Artus sich in die schöne Fremde verliebt?
MYTHICA – P.C. Cast’s erotischste Serie!

3. 

Blue Secrets - Der Kuss des Meeres: Band 1

Klappentext:
Der Start einer Reihe mit unwiderstehlicher Sogwirkung
Als Emma den süßen Galen zum ersten Mal sieht, fallen ihr sofort seine violetten Augen auf – denn ihre haben dieselbe Farbe. Und tatsächlich bergen sie ein Geheimnis: Galen ist nämlich ein Syrena, Prinz der Meere, und er spürt eine heftige Anziehung zu diesem Menschenmädchen, das mit den Fischen reden kann! Das kann nur eines bedeuten: Auch in ihren Adern fließt das Blut der Syrena. Doch falls sein Verdacht sich bestätigt, ist Emma eine Erbin Poseidons – und damit für einen anderen bestimmt …

Meine Wichtelgeschenke und einfach BuchfreundeGeschenke:

1. 

Little Secrets - Vollkommen verliebt: Roman (Little-Reihe)

Klappentext:
rgendetwas an ihm machte mich verrückt. Ich wusste nicht was, aber ich musste zu ihm. Was war nur mit mir los? Ashton hat es satt, allen etwas vorzumachen. Sie ist nicht die brave, anständige Pfarrerstochter, für die alle sie halten. Als ihr Freund Sawyer den Sommer über verreist, trifft sie seinen Cousin Beau wieder – den attraktiven Bad Boy der Stadt. Als Kinder waren sie beste Freunde, doch plötzlich knistert es heftig zwischen ihnen. Und je mehr die beiden versuchen, voneinander zu lassen, desto unmöglicher wird es, dem eigenen Verlangen zu widerstehen.

2.

Little Lies - Vollkommen vertraut: Roman (Little-Reihe) 

Klappentext:
Es ist nicht leicht, einen Typen dazu zu bringen, sich Hals über Kopf in dich zu verlieben. Noch dazu, wenn er immer noch seiner großen Liebe nachtrauert. Sawyer ist der Einzige, den Lana je wollte. Doch er hat sein Herz an ihre perfekte Cousine Ashton verloren – die es brach. Als Lana zu Besuch in der Stadt ist, sieht Sawyer sie plötzlich mit anderen Augen: Er findet sie wunderschön und liebenswert – nahezu unwiderstehlich. Und vielleicht kann er sich mit Lana an Ashton rächen. Doch was als unverfänglicher Flirt beginnt, entwickelt sich zu einem heißen Spiel der Verführung, und schon bald ist das Verlangen überraschend echt.

3.

The Legion - Der Kreis der Fünf 

Klappentext:
Ein Mädchen zwischen zwei Brüdern, uralten Geheimbünden und einem Dämon
Als Kennedy Waters ihre Mutter tot auffindet, bricht ihre Welt zusammen. Noch ahnt sie nicht, dass dunkle Mächte am Werk sind. Bis die attraktiven Zwillinge Jared und Lukas Lockhart in ihrer Tür stehen und sie gerade noch retten – vor einem wütenden Rachegeist, der Kennedy töten wollte. Die beiden Brüder erzählen ihr von »The Legion«, einer jahrhundertealten Geheimgesellschaft, deren Aufgabe ist, die Welt vor einem mächtigen Dämon zu schützen. Alle fünf Mitglieder der Legion starben in einer einzigen Nacht. Und Kennedys Mutter war eine von ihnen. Jetzt ist es an Kennedy, ihren Platz einzunehmen. An der Seite der neuen Mitglieder der Legion, Alara, Priest und den Zwillingen, begibt sich Kennedy auf die Suche nach der einen Waffe, die den Dämon aufzuhalten vermag … im ständigen Kampf gegen tödliche Rachegeister.

4.

After Moonrise: Geteilte Seele / Die Botschaft

Klappentext:
Eine Metropole, die sich Sterbliche und Geister teilen. Eine City, in der das Böse in übersinnliche Dimensionen vordringt. Ein Ort für die Männer der After-Moonrise-Agency.
Seine Gabe als Medium hat Kent Raef zu einem exzellenten Jäger von Gewaltverbrechern gemacht. Sein neuester Fall ist besonders bizarr: Lauren Wilcox' Zwillingsschwester wurde ermordet, kommuniziert aber durch Laurens Geist und Körper. Kent muss den Killer finden und die gequälte Seele befreien. Bald weiß er jedoch nicht mehr, welche Schwester ihn um Hilfe anfleht und in welche er sich verliebt hat.
2. Immer wenn der Mond scheint, zwingt etwas die junge Künstlerin Aurora, eine verstörende Folter-und-Mord-Szene zu malen. Eine Botschaft ihres Unterbewusstseins? Hilfesuchend wendet sie sich an ihren Nachbarn Levi Reid, der bei After Moonrise arbeitet. Er ist Experte für Verbrechen im Zwischenreich und will ihr helfen, Mörder und Opfer zu finden! Ihre Zusammenarbeit bringt sie jedoch überraschend nah zueinander tödlich nah

5.

Schattentraum: Black Dagger 20

Klappentext:
Die BLACK DAGGER schweben in höchster Gefahr, denn im Dunkel der Nacht ist ein neuer Feind aufgetaucht, der Anspruch auf den Thron des mächtigen Vampirkönigs Wrath erhebt. Die Bruderschaft braucht jeden Mann, um die drohende Gefahr abzuwehren, und ausgerechnet jetzt muss sich der tapfere Krieger Tohrment einem ganz anderen Kampf stellen: Der Geist seiner verstorbenen Frau ist in einem düsteren Zwischenreich gefangen, doch um sie befreien zu können, muss Tohrment die schwierigste Aufgabe seines Lebens bewältigen. Hin- und hergerissen zwischen Herz und Verstand setzt er alles daran, den Weg für eine glückliche Zukunft zu ebnen …

6.

Die Rebellion der Maddie Freeman

Klappentext:
Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen - das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin - für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben - und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen?

Und diese Woche musste ich es schon wieder tun: 

1.

Eternal Riders: Reseph

Klappentext:
Jillian Cardiff rettet einem attraktiven Fremden das Leben, der keine Erinnerung an seine Vergangenheit hat. Er kennt nur noch seinen Namen: Reseph. Zwischen beiden entbrennt schon bald eine tiefe Leidenschaft. Doch sie ahnen nicht, dass Reseph in Wahrheit der gefährlichste der Reiter der Apokalypse ist, der in der Vergangenheit Tod und Verderben über die Welt gebracht hat.

2.

Land der Schatten: Seelenträume

Klappentext:
Charlotte de Ney ist eine Heilerin, die schon viel Leid erfahren musste. Als der Schwertkämpfer Richard Mar verletzt zu ihr gebracht wird, wird ihr Leben erneut auf den Kopf gestellt. Richard will einem gefährlichen Menschenhändlerring das Handwerk legen, und Charlotte erklärt sich bereit, ihm zu helfen.


Mein erstes Rezensionsexemplar für 2014:

1.

Nachtmahr - Das Erwachen der Königin

Klappentext:
Sie ist schön, sie ist verführerisch – sie ist das gefährlichste Wesen der Nacht
Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf David, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird ...

Wenn das mal keine Präsentation ist! Und wie gerne würde ich zu jedem Buch einen Wertgutschein mit der Lesezeit dazu kaufen …. das wäre toll!!!!

FAST HÄTTE ich es doch glatt vergessen …. meine BUCHSTÜTZEN … sind die nicht toll <3
I love it ….

Aber das war ja noch nicht alles, den ich hab ja noch was total tolles was ich Euch nicht vorenthalten kann:

Diese tolle Kaffeetasse habe ich von Anne Freytag (Freytag-Literatur) und da macht es Montags schon Spaß auf den Freytag zu warten!

So un nu muss ich aber auf die Couch und meine Bücher anfangen, die ich für Euch rezensiere!

Ich hoffe, Euch haben meine Geschenke genauso gut gefallen wie mir. Was habt ihr denn alles bekommen? Auch so viele Bücher? sind eure Wünsche erhört worden?

Schreibt mir doch einfach in einem Kommi was ihr so bekommen habt!




eure     LittleMythica