Montag, 8. Dezember 2014

Abbi Glines - You were mine


Quelle: Piper.de

You were Mine - Unvergessen

ROMAN
erscheint am 08.12.2014
272 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30621-8
€ 8,99 [D]€ 9,30 [A]sFr 13,50

Taschenbuch
E-Book








Tripp ist genau dort. wo er nie sein wollte: zurück in Rosemary Beach. Zu viel erinnert ihn hier an seine Vergangenheit, die er hinter sich lassen wollte. Deshalb hat er allem vor langer Zeit den Rücken gekehrt.
Aber jetzt ist er zurück, und viel zu oft läuft er Bethy über den Weg, die er ebenfalls nie wieder sehen wollte. Doch mit jedem Tag, den er in Rosemary Beach verbringt, spürt er, dass es ihm schwerer fällt, diesen Ort erneut zu verlassen - ebenso wie Bethy.






Bethy nun sagen zu hören, was ich schon wusste und womit ich mich jeden Tag herumschlug, sobald ich die Augen öffnete, nahm mir den Atem.
(Seite 32)

Sie hatte Jace geliebt. Das hatte ich ihrem Blick angemerkt, wenn sie Jace anschaute. Er hat sie glücklich gemacht. Jedes Mal, wenn er ihr gesagt hatte, dass er sie liebe, und sie sich in seine Arme geschmiegt hatte, war meine Seele ein wenig mehr zerbrochen.
(Seite 94)

"Ich wäre damit einverstanden, wenn du die Wahrheit wirklich kennen würdest. Tust du aber nicht. Genauso, wie es auch Dinge gibt, die ich nicht weiß. Dinge, die ich gerne wissen würde, auch wenn es mich zerreißt. Ich muss es wissen Bethy. Damit wir beide ein Möglichkeit finden zu heilen, müssen wir uns zuerst  damit befassen."
(Seite 130)







Tripp ist genau der Typ wie wir ihn kennen! Bereits bei Della haben wir in schon als nicht unbedingt den RosemaryBeach- Draufgängen kennen lernen dürfen, sondern hier hat er bereits gezeigt, das er älter und reifer ist. Das er keine Scheu hat seine Gefühle zu zeigen und er für seine Meinung einsteht. Das machte ihn damals schon interessant und deshalb konnte ich es kaum erwarten, wenn wir endlich seine Geschichte lesen.
Jetzt, nachdem ich die Geschichte kenne weiß ich das mein Urteil über ihn genau richtig war! Schon als Teenie hat er sich von den anderen unterschieden, indem er sich über seine Zukunft zumindest insoweit Gedanken gemacht hat, das er sich nicht von seinen Eltern drängen ließ. Schade nur, das er damals nicht ehrlich zu Bethy war, den so hätte er sich viel Kummer und Leid für sich und auch für Sie ersparen können.

Bethy haben wir bisher immer als die kleine Bitch kennengelernt, die zwar an der Seite von Jace etwas ruhiger wurde aber durch ihr Mundwerk immer wieder auf eine gewisse Art und Weise negativ auffiel. Sie passte einfach nicht ins Rosemary Bild der Schönen & Reichen. Jetzt bekommen wir ihre Geschichte erzählt und erkennen dass Sie nicht immer so war. Warum sie sich ihre harte, taffe Schale angelegt hat und warum sie ihren Ruf hat. Aber es ist auch irgendwie nachvollziehbar! 
Ich konnte Sie und ihre Beweggründe sehr gut verstehen und lernte wirklich eine ganz andere Frau kennen. Zwar immer mit dem bitteren Beigeschmack von Jace´s schicksalhaftem Tot, aber die Vorwürfe hat sie sich selbst zu genüge gemacht. 
Ich mag Sie!





Wir sind wieder in der Strandpromenade der oberen Gesellschaft angelangt. Endlich!
Etwas übertrieben für den Normalverbraucher, aber für andere vielleicht durchaus realistisch tauchen wir hier wieder in die Welt der Schönen und Reichen. Hier ist es normal, eine ganz Insel für eine Hochzeit zu mieten? Kann schon sein, aber in dieser Liga werde ich nie mitspielen. Bisher hat mich das an Abbi´s Romanen auch nicht weiter gestört, fand ich das hier dann schon etwas sehr unrealistisch! Aber Gott sei Dank, waren wir nicht lange dort, die Hochzeit von Della & Woods schnell erledigt und wir konnten wieder zu unserem ursprünglichen Protagonistenpäarchen übergehen.
Die Geschichte wieder einmal absolut erste Sahne, nur VIEL zu kurz! Dies Schlappen 270 Seiten waren binnen eines Tages (mit vielen Pausen) durch und schon wieder heißt es warten. Ätzend! 
Die erste Liebe ist ein ganz besonderes Gut, an das man immer denkt. Ein ganzes Leben lang …. Das wird hier sehr schön mitgeteilt und ich kann dem nur zustimmen. Oftmals hat man einfach Erinnerungen die hochkommen und man dann mit einem Schmunzeln oder einem verträumten blick in die Vergangenheit reist.




Vielen Dank an den Verlag, 
der mir die Reise nach Rosemary Beach ermöglicht hat







Kommentare:

  1. Hmmm... Klingt als könnte es mir als Fan von Serien wie Gossip Girl gefallen. :)
    Oder liege ich falsch?

    Ich habe die Cover schon ein paar mal gesehen, bisher aber noch keines der Bücher gelesen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Insi,
      Mmmhhh.... gossip Girls auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen. Aber es passt!

      Löschen
    2. Dann wandert da mal fix ein Band auf die Wunschliste. :)

      Löschen
    3. Okay... Ich merke grade, mich überfordert die Auswahl >.<
      Kannst du vielleicht einen von Abbis Romanen als "Einstieg" empfehlen? ^^'

      Löschen
    4. Ok, dann brauchst du mal die aktuelle Reihenfolge:
      1. Glines, Abbi - Rush I (of Love, verführt)
      2. Glines, Abbi - Rush II (of Love, erlöst)
      3. Glines, Abbi - Rush III (of Love, vereint)
      4. Glines, Abbi - Rush IV (too far, erhofft)
      5. Glines, Abbi -Twisted I (Perfection, ersehnt)
      6. Glines, Abbi - Simply II (Perfection, erfült)
      7. Glines, Abbi - Take I (a Chance, begehrt
      8. Glines, Abbi - One II (more Chance, befreit)
      9. Glines, Abbi - You were mine

      Ich würde vorne anfangen, wenn Rush es nicht schafft dich in seinen Bann zu ziehen, dann weiß ich auch nicht ;-)

      Löschen
    5. Haha, alles klar. :) Vielen lieben Dank! :)

      Löschen