Donnerstag, 9. Oktober 2014

Tahereh Mafi ✨✨ Vernichte mich






Vernichte mich

Roman

Originaltitel: Fracture Me
Übersetzt von Mara Henke 
eBook, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-641-13933-9
€ 0,99 [D] CHF 1,50 * (* empf. VK-Preis) 
Format: epub 
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 25. August 2014 
 Dieser Titel ist lieferbar. 










In Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen, laufen die Vorbereitungen zum Angriff auf das Reestablishment. Doch Adams Gedanken sind nicht bei der aufkommenden Schlacht: Tief erschüttert durch die Trennung von seiner großen Liebe Juliette, voller Angst um das Leben seines besten Freundes und in Sorge um die Sicherheit seines kleinen Bruders James trifft ihn das Signal, das die Rebellen zum Aufbruch ruft, völlig unvorbereitet. 
Werden sie siegen? Oder wird das Reestablishment und mit ihm Warner, Adams verhasster Halbbruder, alles zerstören, für das Adam sein Leben lang gekämpft hat? Und wird er Juliette je Wiedersehen?









Schade,
aber Adam ist wirklich der einzige Charakter in "Shatter" der keine Wandlung durchmacht.Was uns anfangs als Beschützerinstinkt vorkommt zeigt sich ganz schnell als für mich schon Kontrollfreak. Er muss immer die Oberhand haben, egal ob es sich um seinen Bruder oder eben um Juliette geht.
Er lässt Juliette immer an der kurzen Leine und legt ihr seine Meinung auf. 
Wo er das nur her hat?
Aber egal ob es schlechte Erfahrungen sind, oder eben aus der Situation heraus. Es macht ihn für mich unsympathisch.
Er verliert sich vollkommen in seiner Rolle als Beschützer und denkt nicht an das was die anderen wirklich wollen. Nur das was gut für sie ist, seiner Meinung nach.
Auch die Tatsache, das er sich jetzt für den Tot an Juliette verantwortlich fühlt, zeigt das er einfach nicht aus seiner Haut heraus kann. Ist zwar schlimm, aber ist so …. 

Dieses Buch bestätigt mich in meiner Meinung, die ich nun öffentlich machen werde das ich ein absoluter "Warner- Fan" bin. 






Aufgrund erhöhtem Spamaufkommen von anonymen Kommentaren ist die Funktion für Anonyme ausgeschaltet! Kommentare und Hinweise können gerne über das Kontaktformular in der Sidebar an mich gerichtet werden.

Danke für euer Verständnis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen