Sonntag, 27. April 2014

Lexi Ryan ✨✨ Zersplittertes Herz

Quelle: romance-edition

Originaltitel: Unbreak Me
Deutsche Erstveröffentlichung übersetzt von Carina Köberl
Erscheint: März 2014
Genre: New Adult Romance
Serie: Teil 1 der New Hope Serie
Handlungsort: USA
Seitenangabe: 250
Format
P-Book: Paperback 14×21 cm
E-Book: EPUB, MOBI
Preis
P-Book: € 12,99 [D]
E-Book: € 6,99 [D]
ISBN
978-3902972033 [Print]
978-3902972149 [EPUB]
Covergestaltung: jdesign.at




Cover
das Cover ist sehr anziehend, aber ich muss gestehen das ich von der Künstlerin bisher noch keins gesehen habe, was mich enttäuscht zurück lies. Sie hat einfach den Hang dafür, die Cover so modern anziehend und reizvoll zu gestalten, dass die Bücher umgehend auf der WuLi landen.


Klappentext
Was du liebst, lass frei …
Nach einem Jahr auf der Suche nach sich selbst kehrt Maggie Thompson in ihre Heimatstadt New Hope zurück, um an der Hochzeit ihrer Schwester teilzunehmen. Diese heiratet den Mann, den Maggie einst geliebt und dennoch verlassen hat.
Im Fokus ihrer perfekten Familie setzt Maggie alles daran, ihre wahren Gefühle zu verbergen. Da tritt Asher Logen in ihr Leben. Ein Mann, vor dem sie die Risse in ihrem Herzen nicht verbergen kann. Doch Gefühle zuzulassen, würde bedeuten, sich ihren hässlichsten Geheimnissen zu stellen und zu lernen, Fehler anderer zu verzeihen …

Charaktere
Maggie trägt ihr ganzes Leben schwere Lasten mit sich herum. Bereits im Kind/ Teeniealter hatte sie einen gewissen Ruf weg zu dem sie eigentlich nichts kann. So etwas prägt, und auch in diesem Fall hinterlässt es tiefe Furchen.
Letztendlich ist es so, das Maggie sich selbst als die sieht die andere ihr sehen. Und das ist übel, den eigentlich könnte sie ganz anders sein wenn man Sie nur lassen würde!
Das Schicksal hat ihr zwar schwer mitgespielt, aber auf sich alleine gestellt hat sie das Beste daraus gemacht was man machen kann.

Asher ist der BadBoy, der auch seine Vergangenheit hat auf die er nicht glücklich ist. Aber er kann damit besser umgehen als Maggie. Er spürt sofort, diese Schwingungen des selben Schicksals und das Interesse an Ihr lässt nicht nach!
Er versucht mit sehr ungewöhnlichen, sexfreien Methoden, die der Leser vielleicht gar nicht haben möchte, Maggie für sich zu gewinnen und sie erstmal kennenzulernen und eine Basis aufzubauen. 
Den für Ihn ist von Anfang an klar, das die nicht nur eine Bettgeschichte ist!

Meinung
Anders als man es vermutet, geht es hier in erster Linie wirklich um Probleme. Probleme, für die man eigentlich nichts kann und in Form von Gerüchten über dein Haupt gestreut werden. Man versteht, wie schnell so etwas gehen kann! Wie schnell jemand einen Stempel auf der Stirn hat, den man nicht mehr los wird. Und letztendlich beugt man sich diesem und wird wirklich so, obwohl man es eigentlich gar nicht ist.
Auch wenn ich anfangs überrascht, was das wir hier mehr Probleme bewältigen als sonst was, hat mir der Roman sehr gut gefallen. Es beschreibt uns einfach wie schnell man wirklich abgestempelt sein kann, und solange es keinen gibt der sich die Mühe macht auch mal hinter die Fassade zu schauen. So lange bleibt man so, da man es aus eigener Kraft einfach nicht schafft.

Und genau dies bringt uns die Autorin in einem sehr lockeren Persepektivenwechsel nahe. Der Schreibstil ist lebendig und modern, so das es keinerlei Stockungen gab. 
Im Gegenteil. Ruck zuck flogen die Seiten so dass sie ein sehr kurzes Vergnügen war, aber ausreichend. Da wirklich keinerlei Fragen offen blieben.

4 Sterne mit Suchtfaktor!

die Serie ...
und es dauert gar nicht mehr lange, bis wir mehr von der Autorin lesen dürfen:

     

BEIDES  erscheint bereits im August 2014


Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen