Freitag, 7. März 2014

Abbi Glines ✨✨ Simple Perfection- Erfüllt

Quelle: Piper

Simple Perfection- Erfüllt


Abbi Glines
erschienen am 17.02.2014
übersetzt von: Lene Kubis
304 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30483-2
€ 8,99 [D], € 9,30 [A], sFr 13,99
Taschenbuch
E-Book

Klappentext
Della will stark für Woods sein, auch wenn sich ihr Leben vor ihren Augen in nichts auflöst. Egal, wie weit sie von zu Hause flieht, die Schatten ihrer Vergangenheit lassen sie nicht los. Sie versucht, ihre tiefen Ängste und wahren Gefühle vor Woods zu verbergen, um ihn zu schützen, denn sie weiß, dass sie ihn sonst mit sich in die dunklen Tiefen reißen wird. Aber ist sie stark genug, den einzigen Menschen loszulassen, der ihr noch Halt gibt?

Charaktere

Della versucht ihr Leben in die Hand zu nehmen und wird immer wieder von Woods ausgebremst. Aus Liebe nimmt sie Rücksicht und beugt sich ihm, erkennt dann aber das sie das doch nicht möchte. Also handelt sie wieder aus Liebe und verlässt ihn.
Wie schlimm muss es sein, wenn ein Mensch ENDLICH mal Liebe im Leben erfahren darf und dann genau das das Problem ist? - Ich stell es mir schrecklich vor und bewundere Della aufgrund Ihrer Entscheidungen die Sie trifft.
Sie muss zu sich selbst finden und dabei alles aufgeben was ihr etwas bedeutet, ich denke diese Entscheidung würden die wenigsten treffen wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind! 

Woods liebt Sie über alles, hat mit seiner Familie gebrochen und hat Angst um Sie. Auch sein Charakter ist der authentisch und man kann sagen, dass es durchaus Sinn macht, dass er sie in Watte packt. Auch wenn es letztendlich doch die falsche Entscheidung ist, ist sie sehr realistisch nachvollziehbar.
Auch die späten Erkenntnisse, die Woods immer wieder hat sind "typisch Mann" die ja oftmals zweimal über etwas nachdenken müssen, bevor sie es wirklich checken ;-)
Nicht böse gemeint Jungs, den das macht Euch ja auch aus und wir Frauen lieben es auch an Euch. Aber ihr seit dadurch eben sehr gläsern und man kann Euch schon auf die Ein oder andere Art über einen Kamm scheren <3

Meinung
Abbi Glines schafft es immer und immer wieder aus "Wenig" "VIEL" zu machen. So hat sie auch hier wieder ein Buch, das ich in die Hand nehme und denke -schon wieder so dünn- und dann packt sie da so wahnsinnig viel rein, das manchmal echt der Kopf rauscht.
Klar, sind  auch hier wieder parallele von Della & Woods zu Rush & Blaire zu finde, aber trotz allem mangelte es wieder nicht daran mich an das Buch zu kleben und die Seiten fliegen zu lassen.

Mehr braucht es hier eigentlich nicht mehr, als das ich doch hoffe das Abbi dem PiperVerlag treu bleibt und der PiperVerlag seinen süchtigen Lesern alles von Ihr übersetzt was es gibt.




Und zu guter letzt verleihe hier nun doch jetzt schon meinen Highlightstern, da ich die Mäuschen ja trapseln höre und so wie ich auf Facebook mitbekommen habe, werden wir "hoffentlich & Gott sie Dank" noch nicht so schnell ein Ende sehen ;-)

Danke an den Verlag für dieses Rezensionsexemplar. 







o h n e  WORTE ….   L e s e n ….
Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen