Freitag, 17. Januar 2014

Rae Carson ✨✨ Der Feuerstein, eine magische Reise beginnt

Quelle: Heyne

Der Feuerstein
                eine magische Reise beginnt

von Rae Carson


DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Ab 14 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 528 Seiten
ISBN: 978-3-453-26718-3

16,99 17,50 24,50






Klappentext

Alle hundert Jahre wird ein Mensch auserwählt, den göttlichen Feuerstein zu tragen. Prinzessin Elisa von Orovalle ist so eine Steinträgerin. Aber Elisa ist auch dick und außerdem nur die Zweit-geborene. Diejenige, die noch nie etwas Herausragendes vollbracht hat – und die auch nicht glaubt, das jemals tun zu können. Doch dann wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag die geheime Ehefrau eines schönen und mächtigen Königs – eines Königs, dessen Reich innen von Intrigen und außen von grausamen Invasoren bedroht wird, und der eine Heldin und keine Versagerin an seiner Seite braucht. Er ist jedoch nicht der Einzige, der Elisa für seine Zwecke einspannen will. Als die Prinzessin von mysteriösen Rebellen entführt wird, nimmt sie ihr Schicksal erstmals selbst in die Hand: Mit all ihrem Mut, ihrer Entschlossenheit und Klugheit schließt sie sich den Aufständischen an und kämpft gegen die feindliche Armee. Denn Elisa weiß, der Feuerstein, der in ihrem Nabel schlummert, könnte ihr unglaubliche Macht verleihen. Falls es ihr gelingt, seine Magie zu entfesseln. Falls sie nicht zu früh stirbt. Denn das ist das Schicksal der meisten Auserwählten.
"Ein herausragendes Debüt!" Paolo Bacigalupi

"Elisa ist eine wundervolle Heldin — ein Mädchen, mit dem sich absolut JEDER identifizieren kann." Tamora Pierce

"Großartig erzählt, mit liebenswerten Charakteren und voller Überraschungen —‚Der Feuerstein‘ ist ein Lesespaß, der die Massen begeistern wird!" Publishers Weekly


Charaktere

Prinzessin Elisa ist ein sehr authentischer Charakter und aufgrund ihrer Beschreibungen der Autorin schon sehr symphatisch. Nicht oft, eigentlich sehr seltenerlebt man eine Protagonistin, die mit Rundungen zu kämpfen hat. Ihre Selbstzweifel zu Ihrer Person, die sich nicht letztlich auch auf ihr ihrer Ansicht nach "nicht schönem Erscheinungsbild" zu tun haben ist sehr präzise ausgebaut und man empfindet wirklich mit ihr.
Die Heirat mit einem Fremden, bereits mir 16 Jahren und die darauf aufbauende Geschichte lassen ihren Charakter wachsen und strahlen. 
Sie wächst über sich hinaus und das Bild das wir von Ihr vor Augen haben wechselt ihre Facetten fasst mit jedem Kapitel.

Alejandro ist  der Fremde, gut aussehende Mann den Elisa heiraten muss und mit ihm in seine Heimat geht. Von Anfang an sehr geheimnisvoll haben wir auch einen gebrochenen Charakter vor uns. 
Aber was anfangs als gebrochen erschien, kristallisiert sich mit der Geschichte als willenlos und ohne jeglichen Biss.
Alejandro ist ein Mann, den ich auf den zweiten Blick betrachtet mir nicht ans Bein binden möchte, da er einfach zu "weich" ist. Aber das ist Geschmacksache ;-)

Humberto & Cosme, sowie weitere Charakter machen diese Geschichte zu einem Erlebnis der besonderen Art!



Meinung
mit anfänglichen Schwierigkeiten hat mich dieses Buch überrascht und in seinen Bann gezogen. In der tiefe der Wüste habe ich die Fährte der Rebellen aufgenommen und das Buch gerade zu inhaliert. Der gewaltige Wachstum von Elisas Charakter hat mich sehr beeindruckt und fasziniert.

Da es sich hier um ein Debüt der Autorin handelt, find ich es noch mal einen Stern besser da es wirklich sehr schön geschrieben und inhaltlich sehr ausgereift ist.

Ich bin gespannt auf den zweiten Band, der ja diesen Monat erscheint und freue mich mit Elisa auf eine weitere Reise  zu gehen!
Deshalb vergebe ich hier:


4 Sterne für eine gelungenes Debüt und den Start einer Trilogie die mehr verspricht!


und so geht´s AB SOFORT weiter:


Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen