Montag, 27. Januar 2014

Mina Hepsen ✨✨ Flammenblut, Im Zeichen des Schicksals

Quelle: Goldmann

Flammenblut

                    Im Zeichen des Schicksals

von Mina Hepsen


Originaltitel: FIRE BLOOD Part 1 - NIGHT OF CUPS

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten11,8 x 18,7 cm,30 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-442-47981-8

9,99 10,30 14,90* 

Klappentext

Celine hat eine besondere Gabe: Sie kann in die Zukunft sehen. Mithilfe ihrer Tarotkarten und durch Visionen erhält sie Einblicke in das, was sein wird. Dennoch war ihr Leben nicht leicht. Ihre ersten Jahre verbrachte sie im Waisenhaus, bevor sie in eine grausame Pflegefamilie kam, aus der sie nur mit Mühe entfliehen konnte. Seitdem lässt sie sich von ihren Visionen leiten, bis sie eine davon direkt in die Arme des attraktiven Josh Beaumont treibt. Das Schicksal hat sie zu ihm geführt, jetzt muss sie nur noch herausfinden, warum …

Charaktere

Celine ist eine starke Persönlichkeit. Obwohl sie im Leben bisher nichts positives erlebt hat, ist sie auf dem besten Weg eine Heldin zu werden. Aus ihrer Sicht tut sie viele Gute Dinge, die sie selbst nie erleben durfte. Und als sie sich aus den Fängen von Randy befreien konnte, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht in Ihrer Freizeit auf die Jagd zu gehen. Eine Jagd, die sie anhand von Büchern bestreitet und nur dieses Infomaterial hat, da sie keinen Kontakt zu jemanden hat, der ich beistehen kann. Sie steht ziemlich alleine mit dem Problem da und trotzdem entscheidet sie sich immer wieder dafür, das andere Menschenleben zu schützen und zu retten.
Diese Stärke macht sie zu einem Charakter, der leicht als älter gesehen wird, als sie wirklich ist. Und oftmals wird der Leser aufgrund eines kleinen Hinweises, wieder in die Realität von Celine zurück geholt.

Josh mag zwar der Schönling der Schule oder von ganz Wendell sein, aber er kommt doch ziemlich unbeholfen rüber. Selten hat er eine eigene Meinung und schließt sich gerne der Mehrheit an, so verwunderte es mich auch nicht das er natürlich mit dem schönsten Mädel der Schule zusammen war. Sehr vorhersehbar! Aber auch als er sich von ihr trennt und damit endlich etwas stärke zeigt, bleibt er eher der graue Mitläufer.
Störte mich nun persönlich gar nicht, da ich mein Augenmerk schon auf jemanden anderen geworfen hatte:

Ian, auch ein neuer in der Stadt und sehr mysteriös. Er taucht auf, versprüht seinen Charme auf seine ganz persönliche Art und Weise und zack ist er wieder unter getaucht. Man spürt sofort, dass er eher der Bösewicht ist als das er auf der guten Seite zu finden ist. Aber gerade das lieben wir ja so an Ihnen. Trotz Ihrer dunklen Aura, sind sie sehr sympathisch und liebevoll. So auch hier.


Meinung

Mina Hepsen die Autorin als Pseudonym, schafft hier ein Imperium der Dschinn (Flammenblüter). Etwas neues entsteht hier und zieht den Leser in eine Geschichte wie er sie bisher wohl noch nicht gelesen hat. Einerseits sehr komplex, da sie nicht viel über sie verrät. Andererseits interessant und spannend. Man erfährt hier, gemeinsam mit der Protagonistin viel Neues, und gleichzeitig haben stehen wir gemeinsam mit Ihr im dunkeln und wissen nicht weiter! Eine interessante Weise den Leser zu bannen.
Hinzu kommt eine kleine Liebesgeschichte wie viele Andere auch.
Da die Autorin hier zu beidem kein konkretes Ende anvisiert hat, ist davon auszugehen das wir hier mehrere Teile bekommen in der Sie uns die Geschichte von Celine, Ian und den Flammenblütern erzählt. 
Wie viele Teile, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.

Interessant und spannend, mit 

4 Sternen die hungrig auf mehr machen ….

Danke an den Verlag für dieses Rezensionsexemplar. 




Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
Was liest du?

Kommentare:

  1. Huhu,
    schöne Rezi :)
    Das Buch werd ich mir auch noch die Tage besorgen denn es klingt echt klasse.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    schöner Blog und tolle Rezi! Da musste ich gleich mal Leserin werden! Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen: http://garfieldsbuecherecke.blogspot.co.at/ würde mich freuen!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu meine Liebe,

    das macht mich echt neugierig und obwohl ich das Buch dank dir ja schon hier liegen habe, komm ich nicht zum Lesen, das is doch ehrlich unglaublich ;) Vielleicht schaff ichs ja mal wenn ich mit dem Blog up to date bin, was hoffentlich noch dieses WE passiert :-P

    Ich hab dich übrigens zum Thema "Buchpaare" getaggt und hoffe Du hast Lust mitzumachen :) http://inas-little-bakery.blogspot.de/2014/02/tag-meine-liebsten-buchpaare.html

    Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende ! Fühl dich gedrückt !!!

    AntwortenLöschen
  4. G. Miltz, 20.4.201420. April 2014 um 21:37

    Habe heute mit dem Lesen des Buch (als e-book) angefangen und konnte einfach nicht aufhören. Leider hörte es an der für mich spannendesten Stelle auf. Nun warte ich auf den 2. Band. Hoffentlich erscheint er bald.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es dauert ja nicht mehr lange, und wir werden einen Einblick auf die Herbst/ Winterkollektion der Verlage werfen können ;-) Bin auch schon wahnsinnig gespannt!

      LG

      Löschen