Mittwoch, 13. März 2013

Imogen Rose ✨✨ Bonfire Academy I




  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 04.03.2013
  • Aktuelle Ausgabe : 04.03.2013
  • Verlag : Imogen Rose
  • ISBN: 9780985676674
  • Flexibler Einband: 422 Seiten


Die Bonfire Academy ist eine Schule, die 1974 erbaut wurde und ist nur eine von insgesamt 6 Einrichtungen dieser Art auf der Welt. Aber sie ist die Einzige, die auch Vampire aufnimmt und die höchste Anzahl an Hybriden beherbergt. Das Schulprogramm ist dreigeteilt: Initation, Integration und das freiwillige Jahr. Sie liegt versteckt in den Bergen von Sankt Moritz, dem Spielplatz der Reichen und Berühmten. Cordelia ist ein Dämon und in Ihrem dritten Jahr an der Schule. Sie freut sich, ganz Ihrem Hobbie Tennis widmen zu können, und die Zeit gemeinsam mit Ihrem Freund Quinn genießen zu können. Aber kaum ist sie angekommen, findet sie auf Ihrem Bett einen versiegelten Umschlag mit dem BA- Abzeichen. Mit feuchten Händen öffnet sie den Brief und fragt sich was die Smelt, die Schuldirektorin, wohl von Ihr möchte. Aber es ist eine Notiz des ersten Schulratsvorsitzenden Jagger, der sie umgehend in seinem Büro sehen möchte. Und somit wird aus Ihrem erholsamen, freiwilligen dritten Jahr an der Bonfire Acadamy wohl nichts! Cordelia soll die Tochter des Dämonenkönigs babysitten, die neu an die Schule kommt. Faustine ist ein Hybrid, halb Dämon halb Mensch und kann mit Ihrem Kräften nicht umgehen. Aber das ist noch nicht alles, denn als Cordelia Jagger gegenübertritt, Schlagen Ihre Herzen synchron. Passiert so was öfter? Warum soll sie für eine "Fee" bestimmt sein und was ist mit Quinn? Was Cordelia anfangs etwas lästig empfand, wuchs in nur kurzer Zeit zu eine tollen Frauenfreundschaft zwischen Ihr und Cordelia. Auch wenn keine Zeit für Tennis blieb. Aber Faustine hat ein Problem mit Ihren Kräften, sie kann sie nicht kontrollieren, und verschwindet regelmäßig. Sie löst sich in Luft auf! Einfach so ... 
Obwohl die zweite goldene Regel der Schule heißt "Vertraue niemandem" hilft Cordelia ihr so gut es geht hinter das Geheimniss zu kommen und stellt Ihre Wünsche und Sehnsüchte hinten an. Auch das Problem Jagger und Quinn verdrängt sie. Hinzu kommt ein plötzlicher Angriff von Formwandlern, die Cordelia und Faustine auflauern und verbrügeln. Cordelia findet sich im Krankenhaus wieder und muss feststellen, dass sie ohne Jagger gestorben wäre! Hat diese Synchronisierung vielleicht doch eine tiefgründigere Bestimmung die sie einfach noch nicht versteht?

Da mir die Autorin Imogen Rose aufgrund Ihres letzten Buches, dem ersten Band der Portal Chroniken, sehr positiv im Gedächtnis geblieben ist, bin ich froh sie auf Facebook verfolgt zu haben und ich somit gleich zuschlagen konnte, als das Buch erschien. Ich bin begeistert! 

Wieder schafft Imogen es, mich völlig zu faszinieren! Ihr Schreibstil ist auch hier sehr modern und offen und Ihre Geschichte fesselte mich von Anfang an. 
Aber nicht nur der Schreibstil ist es was dominiert, auch die gewissen Neuigkeiten, oder das "Alte", das hier neu verpackt wurde! Einfach toll...
Bereits in den Portal Chroniken machte ich die Erfahrung, das man das Buch zuklappt und es einem ewig im Gedächtnis bleibt, da einige Fragen einfach offen bleiben. So ist es auch hier und man wartet mit Wehmut bis der nächste Band erscheint. Ich hoffe inständig dass ich nicht zu lange warten muss! Denn dieser wunderbare Serienauftakt hat sich fest in meinem Regal verankert.


Dieses Buch hat  verdient!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen