Samstag, 19. Januar 2013

Hannah Siebern ✨✨ Nubila


Wie alles begann .... 



Jason ist schwer verliebt!

 Lange hat er für Kara geschwärmt bis Sie sich ihn endlich wahr nahm. Die beiden sind glücklich wenn es auch einige gibt, die diese Bindung nicht unbedingt gut heißen! Als Kara schwanger wird, steht Jason vor einem Problem: Er freut sich über das Kind, möchte aber seine baldige Familie nicht mit der Familie seiner Freundin teilen und vor allem möchte er ein Mitspracherecht an der Erziehung seines eigen Fleisch und Blutes Kara ist an Ihre Mutter, eine Älteste, gebunden, was dies schier unmöglich macht. Aufgrund der Schlafphasen wird Kara bald nicht mehr da sein, aber dafür Ihre Mutter Marlene! Das will Jason verhindern und entführt Kara ... 

Nubila- Wie alles begann ist für mich eine Einführung in die Serie. Ob dies jetzt ein guter Einstieg ist, kann ich bisher nicht sagen, da die anderen Bände ja noch von mir gelesen werden wollen. Aber ich kann Euch mitteilen, das es ein interessantes Buch ist und mich neugierig auf mehr gemacht hat!_ Meiner Meinung nach haben wir hier eine Mischung aus Twilight und Underworld. Twilight aufgrund der unterschiedlichen Beziehung aus der ein Kind entsteht, Underworld aufgrund des Schlafes, das die Ältesten tun um nicht zu altern.

Ich bin gespannt wie es weiter geht ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen