Samstag, 31. März 2012

Jennifer Benkau ✨✨ Dark Canopy


Sie hatte mir erklärt, dass man die Forschung an den Percents auf zweihundert Jahre vor der Übernahme -dem Beginn unserer Zeitrechnung- zurückdatierte. Bücher belegten, dass man zunächst an Pflanzen und Tier in Chargen hergestellt und genetisch verändert hatte. Mit einem Schaf soll alles bekonnen haben .....  (Seite 316)


Stell dir vor, du musst täglich ums überleben kämpfen.
Stell dir vor, dein Gegener ist unbesiegbar.
Stell dir vor, du kommst ihm zu nah.
Stell dir vor, du verliebst dich in Ihn.



INHALT
Wir schreiben das Jahr 40 nach dem 3. Weltkrieg. Die Welt wird beherrscht von zweierlei Dingen; dem Dark Canopy Nebel der sich wie eine riesige Aschewolke über den Himmel legt und die Welt im Dunkel liegen lässt, und den PerscentsKrieger menschenänlich aber hundert am stärker. Sie herrschen über die Menschen und halten Sie in Schach um, ja einfach um mächtiger zu sein ....
Joy lebt als Rebellin in einem Clan in der alten Fabrik in unmittelbarer Nähe der Stadt. Nur selten zum Tauschen und Handeln mit Waren gehen Sie dorthin, den sie wollen unendeckt von den Perscents Ihr Leben leben und sich nicht unterdrücken lassen. 
Matthial, der Sohn des Clanführers Mars ist Ihr Freund, den Sie aber nicht liebt sondern Ihn einfach nur als Freund betrachtet, mit Sie ab und an die "Nachtruhe" teilt. Amber, Ihre beste Freundin und Ihre Schwester Penny sind auch Gründe, weshalb Sie diesen Clan nicht verlässt, obwohl sie oftmals gerne reissaus nehmen würde. Matthial sieht das alles ein wenig anders, den für Ihn ist klar das er irgendwann seines Vaters Clan übernehmen wird und Joy seine sein wird!
Eines Morgens geht Joy mit Ihrer Freundin Amber gemeinsam in die Stadt um Felle gg. Fleisch zu tauschen. Direkt zum Metzger wollen Sie ohne viel Zeit mit Handel auf dem Markt zu verbringen. Direkt in den Verhandlungen bemerkt Joy plötzlich veränderungen und spürt plötzlich, dass hier was nicht stimmt! Sie will fliehen, zusammen mit Amber aber da werden Sie schobn überrumpelt, die Valet´s (Perscents zur Ausbildung) haben das Haus bereits umzingelt und beide flüchten sich in entgegengesetzte Richtungen. Mit viel List und Geduld im Warten gelingt Joy das unmögliche und sie kann tatsächlich fliehen. Aber von Amber keine Spur! Wurde Sie gefasst? Wird sie nun als Dienerin oder gar als Hure gehalten? Ist Sie tot?
Joy kann Ihre beste Freundin nicht im Stich lassen und zusammen mit Matthial schmieden Sie einen Plan, in die Stadt einzudringen und nach Amber zu suchen. 
Aber der Plan misslingt, und viele Ihrer Clanfreunde werden verletzt oder gar getötet! Joy wird festgehalten und es wirdAnspruch erhoben! Aber nicht als Hure, sondern als Soldat zu den Chivvy´s. Neél, der Valet der Sie ausbilden soll ist ein ruhiger, junger Mann. Er macht keinen Hehl daraus, das er eigentlich keine Lust hat eine Frau auszubilden. Aber da sein Mentor Perscent Cloud Sie ausgewählt hat, bleibt ihm keine Wahl.
Er bildet Sie aus für die Kämpfe, die einmal im Jahr stattfinden in denen Menschen von Perscents, umzingelt vom Publikum der Stadt, gejagt werden .......

FAZIT
Alleine die vier Zeilen im Klappentext, versprachen mir das dieses Buch nur gut werden kann. Und ich hatte Recht!
Joy, eine kämpfernatur die von Anfang an symphatisch ist und oftmals in Gedanken verbal mit sich selbst kämpft steht mitten im Leben und der Charakter konnte nicht besser gewählt werden.
Matthial, ist in meinen Augen ein Junge der als Clanführernachwuchs, genau richtig getroffen ist. Denn er ist eigenwillig und stur!
Neél, ist trotz seiner Herkunft als Valet ein Charakter in den man sich nur verlieben kann. Ein "Harte Schale- Weicher Kern"- Typ, von Anfang an super symphatisch und super süß. Aufgrund seiner Herkunft sind viele ihm für uns menschlichen Eigenschaften nicht verständlich, was Ihn gleich noch symphatischer macht, da er gewillt ist zu lernen. Und das tut er! Nicht nur er bildet Joy im Kampf aus, sondern Sie gibt ihm viel menschlichkeit was er sich aneignet.
Zwischendrin hatte das Buch ein wenig seine Längen, die nicht unbedingt hätten sein müssen, aber das Sie da waren war jetzt auch nicht soooo schlimm. Das Ende allerdings reisst alls raus. Spannung vom feinsten und man kann es wirklich nicht mehr weg legen. Und dann passiert es: Ein übler Cliffhanger wie ich es eigentlich gar nicht leiden mag ;-( und ich hoffe, dass es hierzu noch ein Folgeband geben wird, der einem Aufklärung bietet. 
Ansonsten bin ich durchaus gewillt, meine 5-Sterne nach unten zu korrigieren ;-)

Mittwoch, 28. März 2012

Corinne Jackson ✨✨ Touched I


Eine mir nur zu bekannte schicksalsergebene Einsamkeit umgab ihn und weckte in mir unvermittelt das Gefühl von Seelenverwandtschaft
Wie ein feuriger Blitzschlag ...


INHALT
Die sechzehnjährige Remy ist eine Heilerin!
Sie lebt bei Ihrer Mutter Anna und Ihrem Stiefvater Dean. Dean ist ein gewaltätiger Säufer, der es sich zur Aufgabe gemacht hat Anna und Remy regelmässig krankenhausreif zu brügeln. Oftmals kann Remy aufgrund Ihrer heilenden Fähigkeit das Krankenhaus abwenden, weiss aber dass Sie sich und letztendlich auch Ihrer Mutter damit keinen Gefallen tut. Aber da Anna, Dean nie Anzeigen würde hilft Sie ihr, indem Sie die Knochbrüche und sogar Gehirnerschütterungen heilt. So kann Sie wenigstens etwas für Ihre Mutter tun. Eines Tages eskaliert die Situation und Remy wacht im Krankhaus wieder auf, nachdem Dean ihr mal wieder gezeigt hat wer hier der Herrscher ist. An Ihrem Krankenbett sitzt Ihr leiblicher Vater, der sie kurzerhand einpackt und mit nach Blackwell nimmt wo Sie in Zukunft leben soll.
Sie hat Ihrer Mutter gegenüber ein unheimlich schlechtes Gewissen und denkt, dass Sie ein besseres Leben nicht verdient nachdem sie Sie jetzt im Stich lässt. Um Ihren Gedanken Luft zu verschaffen schleicht Sie sich aus dem Haus und flüchtet an den Strand. Dort trifft Sie auf einen Jungen, der nicht nur gut aussieht, sondern auch eine gewisse Energie ausstrahlt, die Ihrer ähnelt. Angst und Neugier mischen sich und als Sie sich durch Zufall berühren kommt es zu einem Funkenschlag, der grüne Sterne mit sich trägt. Aus Angst flüchtet Sie, aber Er geht Ihr nicht mehr aus dem Kopf.
Eines Abends ist Sie mit Ihrer Schwester und Ihren neuen Freunden unterwegs und trifft in einer Bar auf Ihn und jeder warnt Sie: "Lass die Finger von Asher Blackwell, der bricht jeder das Herz!" Aber da scheint es schon zu spät.....



FAZIT
Um es auf den Punkt zu bringen, wer Twilight liebt wird dieses Buch auch lieben!
Wer Twilight kennt und liest dieses Buch trifft hier nicht nur einmal auf Paralele die sich auch nicht schönzureden sind! Eigentlich ist es sogar erschreckend wieviele es sind ....
Einige davon wären u.a.:
*Remy ist genauso stur und verbissen wie Bella

*Asher ist genauso ein gutaussehendes Weichei wie Edward

*Die neue Clique mit dem Einen der in Sie verliebt ist
*die Lagerfeuerparty 
*Gedankenlesen
und und und .....


versteht mich nicht falsch, ich habe die Twilight- Serie nicht gelesen, sondern verschlungen! (Erst die Verfilmung raubte mir die Illussion von etwas tollem, aber das gehört hier nicht her ;-))
Neu an der Geschichte ist die Sache mit der Heilerin und dem Beschützer und die fand ich toll. Auch die Ausarbeitung der Charakteren waren toll und es hat mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, trotz der Dejavue- Erlebnisse!
Durch Zufall hab ich vorhin bei Amazon endeckt, das Teil 2 dieses Jahr (Okt.12) auch schon kommt und die Inhaltsbeschreibung lässt darauf schliessen, dass es in diesem Teil keine Dejavue´s geben sollte. Deshalb sehe ich diesem entspannter entgegen!

Montag, 26. März 2012

Holly- Jane Rahlens ✨✨ Everlasting



COVER
Anfangs fand ich das Cover etwas sehr kitschig für eine männliche Hauptfigur. Außerdem ist es einfach auch etwas viel pink, hotpink
Nachdem ich das Buch nun gelesen habe, muss ich meine Meinung hierzu aber ändern!
Jetzt, nachdem ich den Charakter Finn kenne und die Bedeutung dieses Parfums nicht nur gelesen sondern auch gefühlt und gerochen habe, hätte das Cover nicht anders sein dürfen. Auch dashotpink erscheint mir nun nicht mehr so grell .....

INHALT
Finn, ein junger Historiker im Jahre 2264, Spezialist für das 21. Jahrhundert, hat vor kurzem seine gesamte Familie verloren und trauert. In dem Haus, indem er seine gesamt Jugend mit seiner Familie gelebt hat, schwälgt er in Erinnerungen und sucht sich von jedem verlorenen Familienangehörigen, den wichtigsten und bedeutensten Gegenstück raus, den er mit dieser Person verbindet. Da wären u. a. die schwarze Onixschatulle mit den Arbeitsgeräten seiner Mutter, ein Bernsteinring aus dem Bestand seiner Urahnen, .... er streicht gefühlvoll über den eigens von seinem Ahnen hergestellten Esstisch mit der geheimen Schublade und steckt ausserdem noch ein Füllfederhalter mit einer persönlichen Gravur ein! 
Unterbrochen wird seine Trauer, als seine Exfreundin Rouge im ein neues Jobangebot übermittelt von einem Dr. Dr. seiner Universität, das beinhaltet, Tagebücher aus dem Jahre 2003 gefunden die vom Deutschen ins Englische übersetzt werden sollen.
Glücklich für ein bisschen Abwechslung, die Ihn evtl. auch von der Trauer ablenken kann sagt er zu. Anfangs hat er Probleme mit der Umsetzung, da der Schreibstil des Mädchens etwas kurios ist, und viele Dinge enthalten, die er nicht kennt. Aber es gefällt ihm, wie Sie die Dinge beschreibt und ihre offene und ehrliche Art, wie Sie sich ausdrückt.
Weiterhin bietet ihm der Dr. Dr. einen Platz als Spieletester an, in dem es um die Jahre des 21 Jahrhunderts geht, das er nach kurzen bedenken aber zusagt. Zu interessant sind die bisher durch die Tagebücher gewonnen eindrücke. Und wer weiss, vll läuft er ja auch dem Mädchen, Elaina, über den Weg, das er mittlerweile richtig lieb gewonnen hat ......

FAZIT
Selten habe ich bisher ein Buch in meinen Händen gehalten, das es wirklich geschafft hat mich so zu fesseln, dass ich eine absolute Achterbahn der Gefühle durchlebt habe!
Dieses Buch ist eines davon
Die detailierte Welt in die Finn eintaucht, unsere Gegenwart, wird nie so wahrgenommen werden, von keinem, wie es hier beschrieben wird! Man spürt quasi von Anfang an, das Finn in dieses 21. Jahrhundert gehört!
Der Charakter Finn ist absolut überzeugend und einfach toll. Finn hat es tatsächlich geschafft mir ein schmunzeln, ein lachen oder auch sogar eine Träne zu entlocken, so sehr konnte ich mich mit diesem Charakter identifizieren. 
Eliana´s Charakter, oder auch die anderen Charakteren waren alle toll ausgearbeitet und absolut einzigartig.
Ich hatte keinerlei Probleme mit den einzelnen Jahresdifferenzen, man konnte flüssig durch die Kapitel lesen, egal ob man das Jahr 2264 oder 2003 hatte! Die Schreibweise zur Dritten- Person war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber bereits im 3. Kapitel hatte ich mich daran gewöhnt, so dass auch das keine Thema war!
Eigentlich hätte dieses Buch wirklich Mega- Fette- 5- Sterne verdient, aber:
Das Ende fand ich etwas zu "dünn"
Ich hätte mir gewünscht, 
- daß näher auf die Person Lucia engegangen wäre
- daß Finn´s Gedankengänge auch hier so detailiert gewesen wären &
-- vor allem hätte ich mir ein weiteres Kapitel gewünscht, ein Kapitel der letzten Zeitreise indem Finn endgültig zur Eliana geht und Ihr ins Gesicht sagt:
"Diese Person liebt Dich
Eliana, ICH liebe dich!
Dieser Historiker wird bei dir bleiben,
ICH werde bei dir bleiben
Dieser Mann, wird dich nie mehr verlassen,
ICH werde dich nicht mehr verlassen"
Das hab ich am aller allermeisten vermisst. Ich hätte mir sooooo sehr gewünscht, daß Finn es ein letztes mal schafft das mir die Tränen in den Augen stehen!
Aber vielleicht bin ich hier auch etwas zu kritisch, gerade weil mir dieses Buch so gut gefallen hat. Deshalb warte ich einfach eine Fortsetzung ♥

WUNSCHKONZERT
Aufgrund des Epilogs und dem absoluten Potenzial dieser Geschichte, hoffe ich inständig, liebe Holly-Jane, das dies kein Einteiler bleiben wird! 
Es gibt einfach noch viel zu viele Dinge die ich gerne noch in weiteren Buch/ern erfahren möchte:
- der Mann/ die Männer mit den türkisen Augen
- Dark Winter
- Lucia
- Rouge & Raoul
.....

Samstag, 24. März 2012

Inara Scott ✨✨ Night Acadamy I, Die Begabte


INHALT
Dancia ist ein 15jähriges Mädchen das zurückgezogen und in sich gekehrt bei Ihrer Oma in Danvill lebt. sie möchte so wenig wie möglich auffallen, deshalb schliesst sie keine Freundschaften und über einen festen Freund denkt sie gar nicht erst nach!
Warum? Immer wenn die Menschen, die Sie liebt sich bedroht fühlen passiert es einfach! Sie kann nichts dagegen tun .... Autos geraten ins Schleudern, Gebäude brechen zusammen oder es werden sogar Menschen verletzt! 
Eines Tages tauchen Mr Judan und Cameron bei Ihr zu Hause auf und bieten Ihr ein Stipedium der berühmt, berüchtigten Night Academy an! Was soll das? Sie ist nicht sonderlich gut in der Schule, und eine besondere Begabung wie z. B. ein Mathegenie zu sein, davon ist Sie weit entfernt. Aber Ihre Oma ist gleich Feuer und Flamme und mäkelt so lange an ihr rum, bis Sie zusagt bis Weihnachten auf die Night Academy zu gehen. Aber wenn Sie sich bis dahin nicht eingewöhnt hat, wechselt sie! 
Mit Ihrem Guten Vorsatz, keine Freundschaften zu schließen kommt Sie allerdings bei der Night Academy nicht weit, da bereits auf der Fahrt in dieses misteriöse Gebäude sich Ihr 2 Mädels annehmen, die wirklich total nett zu sein scheinen. Und Dancia lernt plötzlich wie schön das Leben sein kann. Dann ist da ja auch noch Cameron, der sie ja bereits angeworben hatte und Sie nun immer wieder anlächelt und sich total lieb um Sie kümmert. Aber was will ein Elftklässer von einer kleinen Neuntklässlerin?
Hinzu kommt noch die enge Freundschaft zu Jack, die Sie schließt. Den Jack ist genauso wie Sie: nicht bedeutend gut in den schulischen Leistungen und eigentlich ein Einzelgänger! Mit Ihm kann Sie über alles reden und die Freundschaft wird immer enger und bedeutet Ihr auch sehr viel! Gemeinsam grübeln Sie, was die Night Acadamy eigentlich ist, den heimlich vermutet Sie, dass auch Jack eine bestimmte Gabe hat. Sie traut sich nur nicht mit Ihm darüber zu reden. Und dann verliebt sich Jack in Sie, aber Sie liebt Cameron.....


FAZIT
Der Schreibstil der Autorin ist sehr spritzig und flüssig!
Das hat mir toll gefallen und war sehr leicht zu lesen. Viele Passagen waren zeitgetreu und nicht künstlich dargestellt, was das Buch realistischer und echter gemacht hat.
Die Charaktere sind sehr schön und es Bedarf keine große Eingwöhnungspase! Dancia und ihre Oma hatte ich sofort in mein Herz geschlossen und fand es schön, über die ungleiche Verbindung zu lesen. Auch die Freundinnen Hennie und Esther waren mir von Anfang an symphatisch und ich musste oftmals über Hennie, die tollpatischige schmunzeln, wenn Sie mal wieder über ihren Rucksack gefallen ist ;-) 
Der unheimliche, mysteriöse Jack ist ein typischer Kerl: Harte Schale, weicher Kern was Ihn natürlich auch ausgemacht hat, da mir persönlich solchen aalglaten Schönlinge wie Cameron einer ist, nicht zusagen.
Deshalb find ich es auch sehr, wirklich sehr schade, das mir das Ende dieses Buches so gar nicht gefallen hat und ich kann nur hoffen, daß Jack weiterhin in dieser Serie als tragende Rolle erhalten bleibt, den nur Cameron mag ich nicht lesen ;-( 
Meiner Meinung nach hat sich Dancia (überigens ein sehr schöner Name!) für den falschen Entschieden und hoffe, dass dieser Fehler in den nächsten Büchern korrigiert wird ♥

Mittwoch, 21. März 2012

Veronica Roth ✨✨ Die Bestimmung I



Was ist deine Bestimmung?

Altruan - die Selbstlosen
Candor - die Freimütigen
Ken - die Wissenden
Amite - die Friedfertigen
Ferox - die Furchtlosen


In einer Welt, in der Loyalität alles ist, kann deine Entscheidung das Leben von Grund auf verändern ...
Beatrice steht kurz vor Ihrer Bestimmung, die entscheidend für Ihr zukünftiges Leben sein wird. 
Mit dieser Bestimmung lässt Sie alle die Sie liebt, Vater, Mutter und Caleb Ihren Bruder evtl. für immer hinter sich. Aber ist es wirklich wichtig, das dieser Test Ihre Zukunft bestimmt?
Doch dieser Test, der alles entscheidet gibt bei Ihr keine genauere Auskunft, was heißt das Sie eine Unbestimmte ist.
"Beatrice", wispert Tori, "Du darfst unter keinen Umständen mit jemandem darüber sprechen. Niemals, egal was passiert. Eine Unbestimmte zu sein, ist äußerst gefährlich. Verstehst du?"

Um dieses Geheimniss zu vertuschen geht Sie zu den Ferox, den Furchtlosen und möchte sich Ihren Ängsten stellen und Mut zeigen.
Die Aufnahmerituale sind brutal und mehr als einmal hagelt es blaue Flecke und Brellungen! Aber das alles gehört zum mutig und stark sein dazu, deshalb schluckt Tris immer wieder Ihre Zweifel runter und macht tapfer weiter. Denn nur die besten 10 bleiben in der Fraktion! Alle anderen werden Fraktionslos
Sie kämpft unerbittlich, selbst dann als Sie mit Ihrem Eifer auf feindliche Übergriffe stößt, die Sie fast das Leben kosten. Four, Ihr Gruppentrainer hilft Ihr immer wieder und versucht Sie zu lenken, so dass Sie im mittleren Bereich der Ergebnisse erscheint und nicht unter die Besten kommt. Das kostet zu viel Aufmerksamkeit, den er ist schon hinter Ihr Geheimniss gekommen! 
Mehr Aufmerksamkeit könnte der Tod bedeuten.....
Aber hinter den Kämpfen und Auswertungen bahnt sich was größeres an. Etwas so großes, was nie jemand für möglich gehalten hätte ......

FAZIT
Anfangs war ich diesem Buch sehr skeptisch gegenübergestellt, da es mir immer etwas Angst macht, wenn ein Buch so viele positive Bewertungen hat. Aus diesem Grund bin ich mit sehr gemischten Gefühlen ran gegangen, da ich ohne Vorurteile sein wollte!
Aber ich muss sagen, Fr. Roth ist da was gelungen, was sich für mich sehr schwer in Worte fassen lässt.
Die Charaktere der Hauptfiguren waren alle sehr positiv! Die kleine, tafe Tris, musste man aufgrund Ihrer persönlichen Beschreibung sofort in´s Herz schließen und den Beschützerinstinkt ausfahren und auch Four, der Gruppenleiter war mir von Anfang an total symphatisch, trotz Staralüren v. wg. der Beste Absolvent in seinem Jahrgang und so. Einfacht Toll ..... Selbst der Charakter des Peter, war wie gewünscht zum Hassen verurteilt. Selten hab ich ein Buch indem ich den "Bösen" wirklich so hassen kann wie ich es bei Peter getan habe!
Auch der Aufbau des Buches, mit dem Bestimmungstest und den ganzen Aufnahmeritualen haben nie an Spannung eingebüsst, da immer wieder eine Kleinigkeit dazwischen geschoben wurde. Und als dann endlich die Beziehungskiste anfing war diese für mich so süß, dass ich immer wieder über die Romantik gestaunt habe, dass diese auch noch in dieses Buch hinein passte.
Eine absolute 5- Sterne Bewertung wird diesem Buch gerecht und hoffe, dass diese Bewertung bei den folgenden Bänden nicht abreisen wird, da diese Geschichte viel Potenzial hat und ich jetzt schon auf die Folgebänder gespannt bin ♥

Amy Kathleen Ryan ✨✨ Sternenfeuer I, gefährliche Lügen



Du wirst angegriffen. Du wirst enführt. Du wirst belogen. Aber gibst du auf? NIEMALS.

Die New Horizon und die Empyrean sind Schwesternschiffe die im Abstand von 1 1/2 Jahren von der Erde gesandt wurden um in New Earth eine neue Kolonie zu gründen.
Aufgrund dieses zeitlichen Abstandes sollten die zwei Schiffe, nie im Weltall aufeinander treffen können. Aber das tun Sie, und jeder auf der Empyrean fragt sich Warum?
Hat die New Horizon eigenmächtig Ihren Flug verlangsamt, trotz der Schwerkraft? Ist sie defekt und braucht Hilfe?
Auf der Empyrean überschlagen sich die Menschen, vorab der Kapitän, der sich wehement weigert, der New Horizon sein Gehör zu leihen, geschweige den zu helfen.
Kieran, der die täglichen Nachrichten auf der Empyrean verliest bekommt immer wieder Bruchstücke mit, aber er kann Sie nicht zu ordnen.
Kieran hat heute morgen noch Wavely einen Heiratsantrag gemacht und ärgert sich insgeheim, dass dieser nicht so verlaufen ist wie er sich das gewünscht hat. Er ägert sich auch über sich selbst, wie dumm er sich manchmal anstellt. Jetzt sitzt er bei seiner Arbeit, hat gerade die Sendung fertig und plötzlich bricht Chaos aus!
Die New Horizon greift an .....
Zeitgleich ist Wavely im Garten und Unterhält sich mit Seth, als Sie den Alarm wahrnehmen. Die Nachbarin bittet Sie, Ihre gehörlose Tochter zu holen und den Kindergarten in den Bunker zu schaffen. Damit alle Kinder sicher sind. ....
Aber die New Horizon hat es genau auf diese abgesehen!
Und nur die Mädchen!
Was haben die vor?
Warum machen die sowas, das sind doch unsre Freunde?
Wavely bleibt stark, auch für die kleineren Kinder die jetzt alle ohne Eltern sind und jemanden brauchen. 
Aber Sie hat Angst! 
Angst um Kieran, um Ihre Mutter und um Seth ....



Sofort mit der Tür ins Haus fallen wir hier in die feindliche Übernahme des Schwesternschiffes. Das Buch braucht keine 10 Seiten und man ist sofort im Kampf und um Angst um die Kinder. Toll, ohne viel drumherum kommt Fr. Ryan gleich zur Sache!
Insgesamt hat das Buch 6 Kapitel die sich wie folgt nennen:
1. Schwesternschiffe
2. Gefangene
3. Manöver
4. Umsturz
5. Metamorphose
6. Zukunft
Diese Kapitel erzählen einem abwechselnd, eigentlich 2 Geschichteneinmal die Geschichte der Gefangenen Wavely und einmal die Geschichte des neuen Käpitäns Kieran.
Das Mädchen Wavely ist ein schöner Charakter, den es Spaß macht zu lesen und sie viele Dinge aus dem Bauch heraus entscheidet. Sie interessiert sehr für die Erde und wie Sie damals war und ist wie jeder Teenager hin und hergerissen zwischen Kieran und Seth. Obwohl die Sache eigentlich klar ist. Den jeder wünscht sich Ihre Zukunft mit Kieran, aber was möchte Sie?
Die Jungen Kieran und Seth, bei denen muss ich allerdings sagen, daß hier nich so schlau daraus geworden bin, wer hier der Gute oder der Böse ist. Denn beide haben so Ihre Ecken und Kanten und wenn ich ehrlich bin, fand ich Seth schon ein wenig symphatischer, auch wenn er auch der tatkräftigere ist und Kieran eher der Denker!
Aufgrund des Endes im Buch denke ich, dass man auch nicht zu hundertprozent sagen kann, für welchen sich nun Wavely entschieden hat und deshalb bange ich mit vollen 5 Sternen dem zweiten Band entgegen. Der hoffentlich nicht allzulange auf sich warten lässt ♥

Dienstag, 20. März 2012

Suzanne Collins ✨✨ Tribute von Panem I, tödliche Spiele



♥♥ MÖGEN DIE SPIELE BEGINNEN ♥♥
Klappentext:
Katniss lebt mit Ihrer kleine Schwester Prim und Ihrer Mutter in 12 Distrikt.
Nordamerika gibt es nicht mehr, Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört!
Aus den Trümmern entstand Panem, 12 Distrikte die auf unterschiedliche Art und Weise ums Überleben kämpfen.
...
Einmal im Jahr finden die besonderen Spiele statt- eine Art Wettstreit unter den Distrikten, der über das ganze Land im Fernsehen übertragen wird. 
Aus jedem Distrikt werden 2 Jugendliche ausgelost, die dort ums blanke Überleben kämpfen. Denn es gibt nur einen Überlebenenden, den Sieger!
Als Katniss´ kleiner Schwester Prim aus dem Lostopf gezogen wird, zögert Sie nicht, an Ihrer Stelle in die Spiele zu ziehen. An der Seite von Peeta nimmt sie den Kampf um Überleben auf. Beide wissen, daß nur es nur einen Sieger geben kann, allerding scheint Peeta das nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss in den Spielen das Leben.
Das Publikum fiebert vor Ihren Bildschirmen, den so etwas hat es zuvor noch nie gegeben .
....



Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Buchserie längere Zeit bei mir unangetastet im Regal stand. Warum? Ja das kann ich Euch leider heute nicht mehr beantworten! Der Einzige Vorteil hierbei war, dass ich alle 3 Bände hintereinander, ohne jegliche Wartezeiten, verschlingen konnte.
Diese Trilogie ist der absolute wahnsinn und mit freut es wahnsinnig, das dies mit der Verfilmung honoriert wird. Auch wenn ich Sie leider nicht gleich am Erscheinungstag wahr nehmen kann.
Diese Welt die Fr. Collins hier schafft, diese Distrikte und Ihre Unterschiede, die Spiele das ist ein so großes Kopfkino, daß Ich eigentlich nur jedem sagen kann: LEST ES .... Ihr werdet schon sehen ;-)
Schade nur, das eine Trilogie aus n u r 3 Bänden besteht, den gerne würde ich diese Serie weiterverfolgen ....

Suzanne Collins ✨✨ Tribute von Panem II, gefährliche Liebe



♥♥ MÖGE DER BESSERE GEWINNEN ♥♥

Klappentext:
Katniss hat es geschafft!
Gegen den Willen des Kapitols ist Sie und Peeta als Sieger hervor gegangen. So etwas gab es noch nie!
Aber seitdem ist nichts mehr wie es einmal war, da der Zorn der Regierung über Ihnen schwebt. Aufgrund Ihres Sieges hat Sie viele Widersacher auf ihre Seite gezogen, da Sie nunmehr für den Widerstand steht, obwohl Sie das gar nicht möchte!
In einzelnen Distrikten kommt es dadurch zu Aufständen und Ihre Familie lebt in großer Gefahr, den eins ist klar: Das wird das Kapitol nicht auf sich sitzen lassen.
Für Katniss zählt nur, dass Ihre lieben und dazu gehört auch Gale, in Sicherheit sind.
...
Als das Kapitol reagiert und Katniss mit Peeta wieder in die Arena schickt, steht aber eins fest: Peeta´s Leben zu retten, auch wenn es ihr eigenes Kosten könnte .....


Auch der zweite Teil hat mich absolut umgehauen!
Meistens ist es ja so, daß man bereits beim zweiten Band eine gewisse Abstufung zum Vorgänger findet, und dieser meist nicht so überragend bewertet werden kann. Da man sich einfach mehr erhofft hat.
Das ist hier absolut nicht der Fall!
Fr. Collins schafft es den Zweiten genau wie den Ersten mit Action, Spannung und Gefühl einzupacken das man nur gratulieren kann. Sowas erlebt man selten, danke ;-)
Und auch hier gilt wieder: LESEN ... ♥

Suzanne Collins ✨✨ Tribute von Panem III, gefährlicher Zorn



♥♥ MÖGE DAS GUTE SIEGEN!
MÖGE DIE LIEBE SIEGEN! ♥♥

Klappentext
Nachdem Katniss es geschafft hat, aus den letzten >Hungergames< zu entkommen, wurde Peeta festgehalten und dient nun als Druckmittel gg. Sie.
Das Kapitol will Ihn durch Folter gefügig machen und als Waffe gegen die Rebellen einsetzen.
Katniss, die nun endgültig als Symbolfigur der Rebellen zählt, schliesst sich denen an um Peeta befreien zu können. Da Sie in den Spielen vom geschlossenen Distrikt 13 erfahren hat flüchtet Sie dorthin und möchte versuchen, ohne Gewalt, eine Einigung zu finden. Aber das scheint unmöglich! Selbst Galesteht demKampf erbarmungslos entgegen und es gibt nur ein Ziel: Der Sturz des Kapitols!
Das Ziel des Kapitols: Die entgültige Vernichtung der Aufständischen!
...
Die zu schützen, die sie leibt, wird nahezu unmöglich und eine Zukunft scheint es nicht mehr zu geben.

Auch der dritte Teil steht seinen beiden Vorgängern in nichts nach ...
Hier endet (leider) eine absolut fantastische Trilogie die einfach atemberaubend toll ist. 
Man kann es noch gar nicht glauben, das hier wirklich >Ende< sein soll und mein Apell gibt Fr. Collins und bitte Sie inständig sich das nochmal zu überlegen ;-)

Samstag, 17. März 2012

Ilona Andrews ✨✨ Stadt der Finsternis I, Die Nacht der Magie



Eine Einzigartige Welt voller Intrigen, Verrat und dunkler Geheimnisse

Klappentext
Kate Daniels lebt in einer Welt, in der sich Magie und Technologie in einem stetigen Kampf befinden. Kate ist eine Söldnerin, deren Aufgabe es ist, die Überreste der Magie zu beseitigen, die immer wieder wie eine Welle über die Stadt Atlanta hereinbricht. Bewaffnet mit ihrem Schwert Slayer und ihren magischen Fähigkeiten macht sie Jagd auf Vampire und andere finstere Kreaturen. 
Ihr Leben nimmt jedoch eine dramatische Wendung, als ihr Mentor und bester Freund Greg ermordet wird. Neben Gregs Leiche wird ein geköpfter Vampir gefunden, und alles deutet darauf hin, dass bei der Tat nekromantische Magie im Spiel war. Bei der Suche nach dem Täte gerät Kate zwischen die Fronten eines Machtkampfes in der Unterwelt. Greg war nicht das einzige Opfer des geheimnisvollen Killers. Nekromanten und Gestaltwandler beschuldigen sich gegenseitig, die grausamen Morde begangen zu haben. Offensichtlich will jemand die beiden Gruppen gegeneinander aufhetzen. Und es scheint, als habe Curran, der charismatische Anführer der Gestaltwandler, etwas mit den verschwörerischen Umtrieben zu tun ...

FAZIT
Kate Daniels ist genau der Typ Frau den ich als Hauptfigur ins so einer Serie brauche: Knallhart, witzig und trotzdem noch Mensch geblieben. Diese Figur hat mich von Anfang an fasziniert, wie Sie da mit Ihrem Schwert Slayer daherkommt ;-)
Und dann noch Curran lecker ......
Die gesunde Mischung aus Action, Witz und dieses gewisse Knistern hat diese Serie für mich zu einem absoluten MUSS gemacht und kann jeden nur sagen, du musst es gelesen haben!

Ilona Andrews ✨✨ Stadt der Finsternis II, die dunkle Flut



KLAPPENTEXT
Kate Daniels ist eine mit allen Wassern gewaschene Söldnerin, deren Aufgabe es ist, die Überreste der Magie zu beseitigen, die immer wieder wie eine Welle über die Stadt hereinbricht.Bewaffnet mit Ihrem Schwert Slayer und magischen Fähigkeiten macht Sie Jagd auf Vampire und anere finstere Kreaturen. ...
Kaum hat sich Kate von der Verschwörung um den Tod ihres Mentors Greg erhohlt und ihre gefährlich Arbeit wieder aufgenommen, droht neues Unheil. Die Gezeiten von Magie und Technologie wechseln in atembraubender Folge und kündigen einen Flair an - eine Art magischen Tsunami. Bei der Suche nach gestohlenen Landkarten stößt Kate auf das Mädchen Julie, dessen Mutter mit ihrem gesamten Hexenzirkel vom Grund der Honeycomb- Schlucht verschwunden ist. Einzig ein bodenloses Loch in der Erde und Rückstände nekromantischer Energie künden davon, dass hier die finstere Göttin Morrigan beschworen wurde. Kate nimmt das verlassene Mödchen unter ihren Schutz, wodurch sie die Aufmerksamkeit weiterer Feinde erregt, die der Kleinen nach dem Leben trachten. Zwei uralte Gottheiten wollen das Aufflammen der magischen Energie nutzen, um die Herrschaft an sich zu reißen. Und wenn Kate sie nicht aufhalten kann, droht die vollständige Vernichtung. ....
~~FAZIT~~
Eigentlich dürfte hier keine meine Rezi´s für Ernst nehmen, da Sie immer etwas befangenes an sich haben, den ich gebe zu: Ich bin Kate Daniels verfallen! 
Mit Haut und Haar.... Wenn ich Mann wäre, wäre Sie genau mein Typ ;-)
Ich kann mich nur wiederholen: lesen, lesen und nochmal lesen ....

Ilona Andrews ✨✨ Stadt der Finsternis III, Duell der Schatten



Klappentext
Zwei Monate nach dem großen Flair hat sich die Situation in Atlanta wieder beruhigt. Die Welle der Magie ist abgeebt, und die Technik hat erneut die Herrschaft übernommen. Kate Daniels arbeitet jetzt für den Orden der Ritter der mildtätigen Hilfe und hat sogar so etwas wie ein Privatleben. doch dann findet sie heraus, dass ihr alter Kampfgefährte Jum, der Sicherheitsberater des Rudels, die Regeln des Packs bricht, indem er einen Mord verheimlicht. Zudem hat er hinter dem Rücken von Curran, dem Anführer der Gesaltwandler, Nachforschungen rund um die mysteriösen Midnight Games - illegale Gladiatorenkämpfe- angestellt und damit Currans Autorität infrage gestellt. 
Eine gefährliche Situation für Jum und seine Verbündeten, die eskaliert, als Derek, Kate´s junger Werwolffreund, der heimlich für Jum bei den illegalen Kämpfen ermittelt hat, fast zu tode geprügelt wird. Was hat Jim bewogen, sich gegen seinen Anführer und Freund zu stellen, und was geschieht in der blutgetränkten Arena der Midnight Games?
Kate nimmt die Ermittlungen auf - auch wenn sie damit ebenfalls Currans Zorn auf sich zieht. Zusammen mit Jim macht sie sich auf die Suche nach dem Schuldigen und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur alle Gestaltwandler vernichten, sonder auch ihr dunkles Geheimnis an Licht bringen könnte .....


FAZIT
Das ist der beste Teil, den ich bisher gelesen habe! Allein das Midnightgame- Feeling ist so berauschend, das man das Buch nicht mehr weglegen kann!
Curran ist immer noch sehr lecker und die Beziehung die hier nicht ausbleibt, früher oder später wird bestimmt sehr prickelnd.
Toll, Toll, Toll ....

Ilona Andrews ✨✨ Stadt d Finsternis IV , magisches Blut



Klappentext
Nur knapp sind Kate und ihre Gefährten bei den gefährlichen Midnight Games mit dem Leben davongekommen. Doch im letzten Kampf hat Kate ihre wahre Herkunft offenbart und dadurch großes Unheil heraufbeschworen.
Wenn Ihr Vater jemald herausbekommt, dass sie noch lebt, schwebt nicht nur sie, sondern jeder, der ihr am Herzen liegt, in höchster Gefahr. Und auch mir Curran, dem Herrn der Bestien, liegt einiges im Argen. Bisher schien es so, als bedeute ihm Kate etwas, doch bei ihrem ersten gemeinsamen Abendessen versetzt er sie und lässt sie am Telefon abwimmeln. Um sich von ihrem Kummer abzulenken, stürzt sich Kate in ihre Ermittlungen:
In einer Bar im Grenzgebiet zwischen Nekromanten und Gestaltwandlern kommt es zu einer blutigen Schlägerei, bei der es einen Toten gibt. Als Kate den Unglücksort erreicht, beobachtet sie Merkwürdiges: Die Leiche verändert sich und scheint einen gefährlichen Erreger zu verbreiten. Nur unter Aufbietung all ihrer magischen Kräfte gelingt es Kate, die Seuche in Schach zu halten. Doch dieser Vorfall ist nicht der letzte seiner Art, und schon bald ist ganz Atlanta in Aufruhr. Der Verursacher all dieser Katastrophen schein ein uralter Gott zu sein, der einst an der Seite von Kates Vater kämpfte. Um gegen ihn zu bestehen, muss Kate sich trotz Ihrer verletzten Gefühle mit Curran verbünden .....

FAZIT
Kate und Curran gehören einfach zusammen, das ist dir von Anfang an klar und du weisst, er hat einen sehr triftigen Grund sie einfach zu versetzen ;-)
Wenn es hier wirklich irgendwann so sein sollte, das KAte und Curran getrennte Wege gehen (müssen) dann wird diese Serie keinen Bestand mehr haben. Auch wenn das drumherum eine geniale Welt der Magie und Technik ist, die Intrigen fantastisch ausgearbeitet sind und Fr. Andrews es immer wieder schafft, dich mit zu reissen. Das alles würde dann nicht reichen, wenn die beiden es nicht schaffen, gemeinsam Ihren Weg zu gehen.
Schade ist, das man wirklich immer ein ganzes Jahr warten muss bis der nächste Teil erscheint, aber da Bücher ja auch erst geschrieben werden müssen hab ich dafür, wenn auch nur ein bisschen ♥, Verständnis!

Ilona Andrews ✨✨ Stadt der Finsternis V, Ruf der Toten



Mit all ihren Geheimnissen und magischen Fähigkeiten ist Kate eine tolle Heldin. Ihre Abenteuer sollte man sich nicht entgehen lassen

INHALT/ Klappentext
Es geschieht alles auf einmal.......
Kate hat sich mit einer kleinen Firma selbständig gemacht und ist nun Ihr eigener Boss. Nur wie Auträge an Land ziehen? Trotz Flugblätter ect. steht das Telefon generell still! Plötzlich klingelt es doch unverhofft und Ghastek, der Untote prophezeit Ihr, daß ein Blutsauger ohne Navigator auf dem Weg zu ihr ist .... und das passiert super viel: der Blutsauger kommt, die Polizei rückt an eröffnet das Feuer, Ghastek kommt und fällt in Unmacht. Kate, die sich, den jetzt toten Blutsauger incl Ghastek und den Navigatorinnen in Ihr Geschäft flüchtet verbarikadiert die Tür. Die Polizei möchte, daß Sie sich alle ergeben aber Kate tut dies selbstverständlich nicht. Gott sei dank, taucht genau im richtigen Moment Ihre Freundin Andrea auf, die weiß wir man mit den Polizisten umzugehen hat und diese ziehen ab.
Ein Rettungswagen holt die Verletzen und Gasthek ab und Andrea schildert Kate, wo sie sich in den letzten 8 Wochen rumgetrieben hat, nach der Trennung von Raphael ....
Aber das dies noch nicht genug Aufregung f einen Tag war, kommt nun auch noch die Red Guard vorbei und gibt Kate Ihren Ersten Auftrag:
Sie soll einen Fall übernehmen, in dem die Red Guard als Bodyguards fungierten und nun der zu beschützende Mann verschwunden ist. Um Verschwiegenheit wird selbstverständlich gebeten, da der Red Guard sowas nicht passieren darf! Was Kate und mittlerweile auch Andrea, die von Kate zwischenzeitlich eingestellt wurde aber keiner gesagt hat, ist das der Mann eine Maschine gebaut hat, die das Ende der Magie bedeutet. 
Kommt es zum Einsatz dieser Maschine, wird nicht nur die Magie verschwinden, sondern alle magischen Wesen sterben. 
Und als ob das noch nicht genug Stress bedeutet reißt Julie, Kate´s Nichte aus der Schule aus und wird dieser verwiesen .....
FAZIT
Wiedereinmal von Anfang bis Ende in Action gepackt und es reißt nicht ab. Die Charakteren werden von Buch zu Buch besser, auch die Nebenrollen wie die Freundin Andrea oder der Werwolf Derek sind sehr symphatisch. An diesem Buch gibt es für mich absolut nichts negatives Auszusetzen, und deshalb wieder einmal ein 5- Sterne- Bomber!
Danke, Fr. Andrews ♥

Maurizio Temporin ✨✨ Ascheträume I



COVER 
Vorab muss ich hier gleich mal auf das absolut tolle Cover eingehen. Meiner Meinung nach sehr hübsch, aber leider das gleiche, hübsche Mädel wie auf den Cover von "Dunkles Universum" von Ann Aguirre! SCHADE ....
INHALT 
Thara ist ein aussergewöhnliches Mädchen. Ein Mädchen dass aufgrund Ihrer Augenfarbe, violett, zu Außenseiter wird. Deshalb und wegen Ihrer etwas ungewöhnlichen Schlafkrankheit. Thara ist immer müde! Immer, egal wo, wenn es Sie überkommt und sie nicht genügend Kaffee dabei hat schläfst Sie ein! So auch bei Ihrem Ersten Date ;-) Wer verschläft schon sein Erstes Date ....
Auf dem Nachhauseweg von der Schule läuft Sie immer an Ihrem Lieblingshaus vorbei, eine weisse Villa und eine traumhaft schöner Garten, der nur eine Blumensorte beherbergt: lila Schwertlilien. Mutig nimmt sie sich eines schönen Tages auf dem Nachhauseweg vor, in den Garten zu gehen und eine Nase voll von dem überwältigenden Duft zu nehmen. Anscheinend ist Ihr Körper sowas von überwaltigt von diesem Duft, auf jeden Fall fällt sie in Ohnmacht oder schläft ein. Doch diesmal hat sie einen Traum, einen lebendigen Traum, denn Sie ist an einem Ort den Sie noch nie zuvor gesehen hat. Und alles ist aus Asche ......
Wieder in der reellen Welt aufgewacht, zieht Thara den Entschluss, das die Blumen diese Welt Ihres Traumes ausgelöst haben muss und Sie beschließt dieses Experiment nochmal zu versuchen, nur um zu testen ob Sie recht hat. Und natürlich auch um Nate wieder zu sehen. Den Jungen in der Aschewüste, der Ihr das Leben gerettet hatte ....
FAZIT
Ascheträume ist so ganz anders als ich es erwartet hatte!
Es lässt sich sehr flüssig lesen obwohl sich eigentlich nicht viel tut. Ok, Sie fällt in Ohnmacht und wacht in der Aschewüste wieder auf, es gibt "Aschezombies" und so langsam bekommt alles nacheinander einen Sinn. Aber irgendwie ist mir alles zu harmlos, einfach zu "rosa". Ich hätte mir ein wenig mehr Action, Spannung oder auch Dramatik gewünscht! Aber irgendwie fand ich die Geschichte relativ emotionslos. Erst im letzten Drittel kam dann Spannung auf als sich für mich die Puzzleteile zusammenfügten auf eine etwas erstaunliche Weise. Ich bin überrascht, über manche Zusammenhänge was mich dazu verleitet zu sagen, daß sich der Zweite Teil lohnen könnte!
Von diesem besagten Zweiten Teil gibt es hier auch eine Leseprobe, was mich vermuten lässt, das wir auf diesen nicht allzu lange warten müssen.
Da ich mir absolut nich zwischen 3 oder 4 Sternen entscheiden kann, gebe ich 3,4 Sterne und warte auf den nächsten Band! Den die Leseprobe liest sich interessant ;-)

Donnerstag, 15. März 2012

Isabell Pfeiffer ✨✨ Im Jahr des Skorpions



"Du hast eine Aufgabe, Eleni. Ich will, das du deine Aufgabe erfüllst"
"Und was soll das sein, diese fabelhafte Afugabe ?"
"Du wirst den Skorpion töten. Dafür bist du geboren"


~~INHALT~~
Elenie flieht mit einem Gaugler namens Bertot vor einer Zwangsheirat mit dem besoffenen Schuster. Durch einen Unfall verbrennen Ihre Haare und ab sofort zieht sie mit einem kahlen Kopf weiter durch die Lande, den sie aber zu verstecken weiss, und durchlebt eine unbeschwert Zeit.
Das ändert sich, als sie die Haptstadt Tirka erreichen, denn hier herrscht ein Tyrann, auch genannt, der Skorpion!
Eschreckend stellt Eleni fest, dass ihr Freund Bertot zu einem Widerstand gegen der Herrscher gehört als ein Anschlag verübt wird. Von nun an wird sich Eleni allein durchschlagen, bis sie zufällig auf Alix trifft, die sie in ihre Sippe aufnimmt.
Aber gibt es überhaupt Zufälle im Leben? Zusammen mit dem Sohn Janosch der Zigeunerfrau macht Eleni sich auf, um das herauszufinden.....


~~FAZIT~~
Ein sehr schönes, teilweise auch trauriges Buch. Die Hauptsfiguren, sind einem von Anfang an ans Herz gewachsen und man verliert sich in dieser Geschichte.
Nicht nur die packende Liebesdramatik, auch die Dramatik der Person Eleni zieht einen sofort in einen unbeschreiblichen Bann, da Sie ja nicht nur gutes sondern auch sehr viel Leid, Trug und Schmerz erfahren muss.
Hier würde ich mich sehr über eine Fortsetzung freuen, aber leider sieht es nicht aus als ob diese geplant wäre! Schade ;-(

Siri Lindberg ✨✨ Nachtlilien



Eine unsterbliche Liebe. Und ein Fluch, der alles zerstören kann


~~INHALT~~
Seit Generationen lastet auf der Familie von Jerusha ein schrecklicher Fluch:
Alle Frauen sind dazu verdammt, den Menschen zu verraten, den sie am meisten lieben.
Sie beschließt auf eine Reise zu gehen, den Eines ist sicher: Der Fluch ist von jemandem ausgesprochen worden, der Ihn auch wieder zurück nehmen kann!
Auf dem Weg begegnet Sie Kierán, der nach einer Schlacht erblindet ist. Jerusha verliebt sich in ihn, doch sie will ihn auf keinen Fall ins Unglück stürzen!
Aber ist es richtig, der wahren Liebe für immer zu entsagen? Oder ist es Zeit eine Entscheidung zu treffen, auch wenn es die mutigste und die gefährlichste Ihres Lebens sein wird?


~~FAZIT~~
Ich liebe dieses Buch ♥
Von Anfang an, hat es einen Zauber auf mich bewirkt den ich hier nicht beschreiben kann. Das Schicksal der jungen Jerusha und auch das Schicksal von Kierán die sich auf der Reise treffen und gegenseitig helfen, ist absolut traumhaft.
Ich hab mich total gefreut, als ich gelesen hatte es gäbe hier eine Fortsetzung.
Deshalb war der Schlag umso größer daß es diese wohl jetzt doch nicht geben wird!
Vll, irgendwann ..... man sollte die Hoffnung ja nie aufgeben ;-)

Veronica Rossi ✨✨ Gebannt I, unter fremdem Himmel














ZWEI Welten - die Sie trennen !
                                        EINE Liebe -  die Sie eint !

Aria lebt auf der Biosphere Reverie. Um genaueres über den Verbleib Ihrer Mutter zu erfahren, die vor kurzen zur Biosphere Bliss gesandt wurde um dort als Gentechnikerin zu forschen, trifft Aria sich mit einem Jungen aus Ihrer Schule und lässt sich auf ein gewagtes
Spiel ein. Soren ist der Sohn des Konsuls und dürfte bestens Bescheid darüber wissen was mit/ in Bliss passiert ist, da die Verbindung vor einigen Tagen abgebrochen ist ....
Dieses gewagte Spiel, bringt Aria und Ihre Freundin Paisley in einen abgeschalten Teil, dem G6, der von einem Äthersturm zerstört wurde! Es kommt wie es kommen muss und Soren tickt in diesem G6- Bereich völligst aus und droht Aria, alle Schuld ihr zuweisen zu lassen, wenn was schief geht und Sie jemandem verrät was hier passiert ist und was er alles gemacht hat. Dummerweise erklärt Sie ihm das Sie alles mit ihrem Smarteye aufgenommen hat und der Ausraster bringt Soren dazu Sie umzuwerfen und Ihre das Smarteye aus dem Gesicht zu reisen ....
Plötzlich taucht in Ihrem Sichtfeld hinter Soren, der Ihr gerade an die Kehle will eine Schatten auf! Ein Mensch wie aus der Steinzeit, ein Barbar aus der Aussenwelt. Er schnappt sich Soren, stößt ihn weg damit Aria wieder frei ist und Soren bleibt bewusstlos liegen. Aria, die zwischenzeitlich auch bewusstlos wurde, wacht in der Krankenstation wieder auf.....
Bei der Anhörung bekommt Aria erstmals gesagt, dass Sie und auch Soren die Einzigsten überlebenden sind, was Sie tief trifft den immerhin war Paisley Ihre beste Freundinn und natürlich glaubt der Konsul, Sorens Vater, Ihr kein Wort verspricht Ihr aber das Sie direkt nach der Anhörung zu ihrer Mutter nach Bliss reisen darf .....
Aber dort kommt Sie nie an !!!!!
Ausgesetzt in der Provinz glaubt Aria das Sie dem Tode geweiht ist, den hier kann keiner überleben. Die Ätherstürme fegen durch die Ödlande und sie setzt mutig einen Fuss vor den nächsten, bis Ihre Kräfte Sie verlassen. Genau rechtzeitig trifft sie wieder auf den Barbaren, Perry, der ihr hier nun bereits zum 2ten Mal das Leben rettet. Sie schmieden einen Deal und werden dadurch Verbündete ......

Ein sehr packendes Buch!
Es hat so ein bisschen was von anderen Büchern, das ich hier kurz auflisten möchte.
die technische, stabile und druchdachte Welt -- Cassia & Ky
die Biospherenstationen unter der Erde -- die Enklave
die Gewissenheit über die frühere Welt --Neva
Aus diesem Grund, und aus dem einfachen Grund des Neuem muss ich diesem Buch 5 Punkte geben. Das Neue ist so simple, das ich mich hinter Frage wieso da noch keine anderer Autor draufgekommen ist:
Als Aria in den Provinzen um überleben kämpft verändert sich ihr Körper und stellt sich auf die Provinz ein. 
Einfach genial beschrieben und umgesetzt ;-)
Ausserdem haben die Barbaren "Sinne" die Sie von gewöhnlichen Menschen unterscheidet und Perra bestitz gleich 2
Ich freu mich auf den 2ten Teil der mit Mrz ´13 angesetzt ist und hoffe, ich konnte jedem hier einen Überlick schaffen!


Dieses Buch hat 5 Sterne verdient!

Mittwoch, 14. März 2012

Lauren DeStefano ✨✨ Totentöchter I, die dritte Generation



Sie sind jung. Sie sind schöm. Sie werden sterben ....

~~INHALT~~
In Rhine´s Welt sterben alle mit ca. 20 Jahren. Sie selbst ist 16 und hat Ihre Eltern verloren. Allein mit Ihrem Bruder kämpft Sie um´s nackte überleben in Ihrem Elternhaus. Ihr Bruder bläut Ihr immer wieder ein, sie soll bei Nacht nicht den Keller verlassen! Warum? Wg den Frauenhändlern.....
Die Frauenhändler fangen Frauen und verkaufen Sie an die Reichen zu Hochzeit um den Genpool des Nachwuchses zu sichern. Aus diesem Grund ist es auch nicht verboten, mehrmals verheiratet zu sein. Und genau das passiert Rhine! 
Sie wir verschleppt und an einen Sohn aus gutem Hause verkauft. Linden, der Sohn des Hauses ist bereits verheiratet, aber diese verendet bald. Linden ist anders als Andere den er liebt seine jetzige Frau sehr, und die drei Neuen hat sein Vater für Ihn ausgesucht. Er tut sein möglichstes den Frauen freundlich und liebenswürdig entgegegen zu kommen. Aber das reicht leider nicht! Rhine hat von Anfang an nur Flucht im Kopf! .... 
Diese wird aber sehr kompliziert, nicht nur das die Frauen eine komplette, bewachte Etage für sich haben auch freundet Sie sich mit einem Hausjungen an, Gabriel.
Doch dann kommt Rhine hinter das Geheimnis von Lindensvater, Vaughn, und die nackte Panik ergreift Besitz von Ihr .....

~~FAZIT~~
Erschreckend Realistisch greift die Autorin die Geschichte auf und man leidet richtig mit! Es ist kein schönes Buch in dem man auch mal schmunzeln kann. Es ist ein trauriges, düsteres Buch wo ich mich oftmals gefragt habe, wie schlimm es denn noch kommen kann. Und genau das sich die Punktabzüge ... Dem Buch fehlt einfach ein wenig Heiterkeit und Frohsinn!
In Rhine´s Welt ist alles Grau oder Schwarz, es gibt nichts heiters und buntes.
Ich bin hier ein wenig zweigeteilt, ob ich mir den 2ten Band wirklich antun soll, den so viel Traurigkeit brauch ich eigentlich nicht noch einmal.....
Vll empfanden andere Leser dieses Buch nicht so düster, aber mich hat es doch sehr runter gezogen und bin froh, daß Rhine die Flucht gelungen ist. Deshalb hoffe ich, dass der 2te Teil besser wird ...