Samstag, 25. Februar 2012

Ann Aquirre ✨✨ Sirantha Jax I, Sonnenfeuer



INHALT
Sirantha Jax ist eine Raumschiffnavigatorin. Eine Springerin, die den Piloten den Sprung durch das Grimspace ermöglicht. Durch einen Komplott wird Sie in einen Unfall verwickelt der viele Todesopfer forderte, unter anderem Ihren Piloten und Geliebten, Kai. Da Sie die einzige Überlebenden bei diesem Flug ist, steht Sie unter Verdacht und soll vor Gericht.
Dann taucht Masch auf, ein Rebelle der Ihr zur Flucht verhilft und somit wird Sie automatisch auch zu Einer von Ihnen. Es ist schwer die Vergangenheit ruhen zu lassen und um Kai zu trauern, vor allem wenn man sich an nichts erinnern kann. Aber klar ist, dass es immer schwieriger wird, Marsch zu wiederstehen!!! Obwohl er ein absoluter Kotzbrocken ist. 
Ein Kotzbrocken mit eine süßen Hintern, breiten Schultern und unwiderstehlichen Augen .......
FAZIT
Es war schwer für mich, in die Materie des Weltraum fahrens/ fliegens einzutauchen.
Da ich über absolut keine StarTrek- Ambitionen verfüge und selbst die Filme dazu nicht wesentlich kenne, musste ich mich richtig reinhängen um manche im Buch beschriebenen Szenen reinversetzen zu können. 
Diese Neue Welt, die von Ann Aguire geschaffen wird, macht aber alles wieder gut. Dieses Neuland, den Spezies die auf den verschiedenen Planeten leben und die dadurch entstehenden, verschiedenen Lebensformen sind absolut klasse.
Die Geschichte über die Hauptperson/en Sirantha und auch Marsch mit seiner gesamten Crew ist toll und sehr detailiert beschrieben was richtig Spaß gemacht hat, diese Persönlichkeiten kennen lernen zu dürfen. 
Sirantha ist eine total natürliche, anfangs etwas hochnässige Frau, die genau weiß was Sie kann. Mit der Zeit lernt Sie sich selbst aber besser kennen und wird dadurch immer symphatischer. Viele Ihrer Gedanken sind sehr gut nachvollziehbar und sehr realistisch.
Da dieses Genre sehr neu ist, hoffe ich das es sich bei den Lesern durchsetzt um die weitere Geschichte verfolgen zu können.

Sonntag, 19. Februar 2012

Lauren Oliver ✨✨ Delirium I




Für all diejenigen, die mich in der Vergangenheit mit der Amor deliria nerovsa infiziert haben - Ihr wisst, wer gemeint ist.
Für all diejenigen, die mich in der Zukunft infizieren werden - ich kann es kaum erwarten, euch kennzulernen. Und an euch alle: Danke
(SEITE 5)



INHALT
Lena, 17 Jahre lebt in einer Welt in der die Krankheit Liebe ausgerottet wurde. Ihr Vater starb als Sie noch sehr klein war an Krebs und Ihre Mutter die nicht von der Krankheit geheilt werden konnte, beging Selbstmord.
So wächst Lena, bei Ihrer Tante Carol auf. Ihre beste Freundin Hana und Sie stehen kurz vor der Evulierung. So nennt man die Heilung der Krankheit Liebe.
Alles ist gut, bis Sie Alex kennenlernt und sich mit ihm anfreundet. Was kein Problem ist den Alex ist bereits 19 Jahre und hat die Heilung bereits hinter sich, was man an der Narbe hinter seinem linken Ohr unschwer erkennen kann. Diese Freundschaft bedeutet Ihr sehr viel, bis Sie merkt dass da mehr dahinter steckt. Denn Sie ist infiziert ......
FAZIT
Ich bin ehrlich gesagt sprachlos!
Warum?
Ganz einfach erstens hab ich mir mehr von diesem Buch erhofft, da die Idee das Liebe eine Krankheit ist einfach absolut einzigartig gut ist. Dann hab ich gelesen und gelesen und gelesen und mir wurde immer langweiliger! Erst ab Seite 317/ 408 hatte ich dann auf einmal, zum Ersten mal das Gefühl jetzt geht´s los und konnte das Buch nicht mehr weglegen. Das blieb dann auch so bis Seite 406/408 den wer auf ein HappyEnd wartet, sollte gar nicht erst anfangen zu lesen!
So hatte ich mir das Buch so gar nicht vorgestellt.
In der Hoffnung das im 2ten Buch das Ende des 1ten doch noch etwas gemildert wird, gebe ich dem Buch letztendlich 2 Punkte da die Idee ja wirklich top ist, sowie Seite 317- 406!
Ich möchte hier wirklich keinem die Kirschen verhageln, ist halt nur meine Meinung! Eigentlich hab ich es auch nur gelesen, da es bisher sehr gute Kritiken hatte, was mich wahrscheinlich noch mehr enttäuscht hat. Ich finde es auch nicht schlimm wenn ein Buch kein HappyEnd hat, was ich hier auch nicht gedacht hätte, da es ja eine Trilogie ist.
Jeder der dieses Buch lesen möchte aber auf Happy-End´s steht, sollte warten bis der 2te Band erschienen ist und dann noch einige Rezessionen verfolgen, um sich eine Entäuschung zu ersparen. Denn hätte ich das Ende vorhersehen können, hätte ich es garantiert jetzt noch nicht gelesen! Sorry ....

Freitag, 17. Februar 2012

Alice Moss ✨✨ Mortal Kiss II



INHALT
Faye und Finn, Liz und Jimmy und natürlich Lucas freuen sich auf den Sommer und die damit erste verbundene Party. Als Faye und Liz auf Lucas´ Anwesen kommen ist dieses verwaist und Lucas ist unauffindbar! Finn findet das nicht ungewöhnlich, den seit dem er weiss das Lucas sein Halbbruder ist, sind Sie sich keinen Schritt näher gekommen.
Gleichzeitig tauchen beim Werwolfrudel der Black Dogs zwei fremde Männer auf die Ihnen Jobs anbieten. Da aber eigentlich niemand weiss, wo sich die Black Dogs im Wald seit Joe´s Tod niedergelassen haben, stößt das bei Finn auf Fragen.
Plötzlich werden auch noch einige Black Dogs von genau diesen Fremdenentführt und Faye und Finn gehen mit den restlichen Black Dogs auf Verfolgungsjagd ......
Komisch, dass er Lucas verschwindet und dann einige Black Dogs entführt werden!
Ob es da einen Zusammenhang gibt?
FAZIT
Das Buch ist gut.
Es hat mich von Anfang bis Ende gefesselt und war wirklich spannend.
Was mich stört, und zwar von Anfang an, ist, dass das Buch nur 236 Seiten hat! 
Bei jeder Seite musste ich darüber nachdenken, warum Sie viele Pasagen nicht mehr ausgeschmückt wurden oder man nicht mehr ins Detail gegangen ist. Echt schade, deshalb büsst es hier dann auch schon einen Stern ein.
Einen weiteren Stern muss ich leider abziehen, gerade weil ich mir eben oftmals ein bisschen mehr Details gewünscht hätte.
Ob ich hier wirklich noch einen dritten Band brauche kann ich so nicht sagen, da ich ja eigentlich fand das es gut war, nur eben zu kurz ;-) Das wird dann wohl mein Bauchgefühl entscheiden, wenn es dann soweit ist!

Montag, 13. Februar 2012

Thea Harrison ✨✨ Elder Race I, Im Bann des Drachen



INHALT
Pia Giovanni ist ein Mischwesen (Halb Wyr/ Halb Mensch) und wird von ihrem Exfreund erpresst. Da Sie die unbeschreibliche Gabe besitzt, Schlösser zu knacken, muss Sie für Ihn in einen Hort einbrechen und "Irgendwas" stehlen. Sie entscheidet sich für einen Penny ,-) 
Da dieser Hort dem mächtigen Drachen Wyr Dragos gehört ergreift Sie anschliessend die Flucht! 
Mit einem Verfolgungszaubers kann Dragos Sie aufspüren und sofort ist er sehr angetan von Pia. ....
Da Pia sich noch nie vewandelt hat u ihre Mutter Sie immer sehr behütet hat, weiss Sie leider nicht, welcher WyrAnteil in Ihr schlummert. Aber er muss auf jedenfall so wichtig sein, daß es auch die Dunklen Fae interesiert. Dragos möchte Ihr helfen, wobei klar ist das er sich bereits in die zarte Pia verliebt hat. Auch wenn er es sich selbst nicht eingestehen kann. Ausserdem ist der König der Dunklen Fae sein gößter Feind .......

FAZIT
Jeder der Pamela Palmer, Katie MacAlister oder Larissa Ione liebt wird von diesem Buch begeistert sein. Thea Harrison schafft es sehr detailliert das Kopfkino anzuknipsen und dich mitzufiebern zu lassen.
Allein der Charakter von Pia Giovannie ist top. 
Nicht nur die Erotikszenen sondern auch die ganzen Wyrwesen ( Drache, ein Gargoyle, ein Fae oder Greif ....) sind der detailiert beschrieben .
Ein gelungener Start einer fantstischen, neuen Serie! 
Ich freu mich auf mehr ...
5 Sterne ♥

Sonntag, 12. Februar 2012

Kiersten White ✨✨ Flame´s n Rose´s



INHALT
Evie ist ein 16jähriges Mädchen das bis zu Ihrem 8ten Lebensjahr in Heimen und Pflegefamilien aufwuchs. Dann lief Sie weg und begegnete ihrem ersten Vampir....
Seitdem lebt Sie in der Welt des Paranormalen. Die IBKP ist eine Instution, die die gefährlichen Paranormalen einfängt und Sie vor der menschlichen Welt wegsperrt. Hier arbeitet Evie, und Sie macht ihre Sache gut. 
Sie ist glücklich, Ihre beste Freundinn Lish ist eine Meerjungfrau und einen Verehrer hat Sie auch, den Feenjungen Reth. Nur ist dieser sehr anhänglich und Sie versucht im ständig aus dem Weg zu gehen, was nicht so einfach ist da man bei Feen ja auch genau aufpassen muss wie man was sagt, damit diese das Gesagte nicht in Ihrem Sinne verdrehen können. 
Dann wird einen Nachts in der IBKP eingebrochen und nur Evie kann sehen, dass sich unter der menschlichen Fassade des Einbrechers eine Gestalt verbirgt, die Sie nicht kennt. Sowas Schönes hat Sie noch nie gesehen ........
FAZIT
Das Buch ist gut,
hat aber einige Stellen die sehr kitschigsind, aber vll. macht auch genau das das Buch wieder aus.
In Evie´s Welt ist alles Pink! Pinke Wänder, Pinker Teaser (im Buch "Teasy") und natürlich auch pinke Stilletos. Ich find das macht die Hautpfigur etwas kindisch für dass das Sie eigentlich die Bösen fängt....
Sehr toll gelungen sind der Autorin Wesen, die es so nicht nicht gab! Es spielen Moorhexen mit und Wassergeister (...) , die sehr hübsch beschrieben sind. Das macht das Buch wieder spannend und man will "mehr".
Abschließend ist das Buch gut gelungen da es von allem etwas hat, 3 Sterne ♥

Freitag, 10. Februar 2012

Pamela Palmer ✨✨ Krieger des Lichts IV, ungezähmte Sehnsucht



INHALT
Jag, unser Aufreiser bei den Krieger des Lichts hat es auf die Kriegerin Olivia abgesehen, da Sie im gegensatz zur restlichen Damenwelt nicht auf seinen Scharm anspringt. Was keiner weiss, ist das Olivia als Kind v den Dragern geküsst wurde u sich seitdem von Lebensenergie nähren muss.
Natürlich werden Sie zusammen, durch eine kleine List von Jag, gemeinsam zu einem Auftrag geschickt. Leider läuft dieser nicht wie geplant und so erfährt Jag von Olivia´s Geheimnis. Damit dieses Geheimniss nicht an die Öffentlichkeit getragen wird ist Sie nun Jag ausgeliefert. 
Aber nicht nur Ihr Geheimniss ist Grund dafür das Sie sich von Ihm angezogen 
fühlt ....

FAZIT 
WOW ....
Pamela Palmer schafft es auch im 4 Teil einem von der Ersten bis zur Letzten Seite zu fesseln. Wie auch die anderen Teile konnte ich dieses nicht eher weglegen bis der Epilog beendet war ;-)
Ihr Erzählungen und detailierten Beschreiben sind HAMMER!
5 Sterne die sich auf jedenfall Lohnen!

Mittwoch, 8. Februar 2012

Ilsa J. Bick ✨✨ Ashes I, brennendes Herz



INHALT

Alex ist 17 Jahre und vom Leben gezeichnet. Ihre Eltern verunglücken beide bei einem Flugzeugabsturz, und ein Jahr später stellt man bei Ihr einen Gehintumor fest. Sie beschließt für sich selbst, dem langen Elend der Chemoteraphien ect. ein Ende zu setzen und geht auf eine Reise.
Kurz vor Ihrem Ziel angekommen, gibt es plötzlich einen Blitz am Himmel und .....
Der Mond ist grün, die Technik versagt!
Und Alex geht es gut. Sogar das "Monster" in Ihrem Kopf scheint weg zu sein.
Auf Ihrem Weg zurück in die Zivilisation findet Sie Verbündete, die sich wie Sie, nicht verändert haben, Andere wiederum sind zu Kannibalen geworden.
Eine neue, nicht geplante Reise beginnt .....
FAZIT
Das Buch ist gut!
Insgesamt ist dieses Buch in 5 Hauptkapitel unterteilt, die Treffender nicht sein könnten:
1. Der Berg
2. Tom
3. Die Veränderung
4. Rules
5. Monster 
Anfangs muss ich ehrlich sagen habe ich den 1. Abspann gelesen und dachte "was ist das den?" Also hab ich das Buch zu Seite gelegt.
Jetzt hab ich gedacht, wird Zeit das du´s mal zu Ende liest und ich muss sagen, es wurde viel viel besser! 
Die ganze beschriebene Technik die versagt und die evtl. Endstehung der "Neuzeit" hat mich etwas überfordert, war aber sehr detaliert beschrieben.
Letzendlich bin ich aber von dem Ende total enttäuscht! Denn es hat gar keins ....
Nein es hört einfach so auf, als ob dem Buch Seiten fehlen würden.
Und sowas mag ich ja gar nicht ;-(
Aber letztendlich macht es mich natürlich sehr neugierig wie´s weitergeht!

Denn 5 Stern hat das Buch letzendlich eingebüst, da der Anfang und das Ende so absolut nicht mein Ding waren ;-( Sorry

Samstag, 4. Februar 2012

Kristy & Tabita Lee Spencer ✨✨ Dark Angel´s Summer I, das Versprechen



INHALT:
Schwestern wie sie unterschiedlicher nicht sein koennten. 
Indie, dieJüngere, aufbrausend die immer sagt was Sie denkt und Dawna, die Ältere, nachdenklichere und vernünftigere.
33 Tage im Jahr sind die Beiden gleich Alt. In diesen Tagen haben Sie Verbindungen zu einander die Sie sich selbst nicht erklären können. Jeder weiss was der andere denkt oder wo er sich befindet. 
Als Sie mit Ihrer Mutter, die sehr "Durch" scheint, auf das Anwesen ihrer verstorbenen Großmutter ziehen, spüren Sie sofort dass diese 33 Tage zu etwas Größerem gehören und die Geschichte nimmt Ihren Lauf .......
FAZIT:
Eine sehr gelungene, von Anfang an mit Spannung geladene Geschichte! Zwischendrin hatte ich manchmal das Gefühl dass was fehlte ... aber ich denke genau das hat mich wiederum dazu bewegt, dass ich dieses Buch einfach nicht weg legen konnte. Zum Ende hin konnte man sich Einzelheiten zusammen reimen, aber das hat nichts aus der Spannung genommen. Toll finde ich ebenfalls den letzten Satz in dem Dawna sagt:: Ich werde Ihn suchen 
So kann man sich schon auf den Zweiten Band freuen indem sich hoffentlich eine Lösung findet um Lieben zu dürfen