Samstag, 29. Dezember 2012

Jennifer Jäger ✨✨ Saphirtränen III



Verlorene Wahrheiten 



Du wirst die Geburt überleben und wir werden mit dem Kind und den Schmuckstücken Firyon von den Dämonen befreien. 
Ein für allem mal! 
Aber wird das wirklich so sein? 
Die Reise nimmt Ihren Lauf und Niamh, Eden, Cedric & Enya gehen gemeinsam auf die Reise. Eine Reise auf der Suche nach dem Schmuckelement der Berg-Ilyea und anschließend zurück zum Ursprung der Geschichte, dem Dämonen Deargh. Den dieser ist der Hüter des vierten und letzten Elementes der Feuer-Ilyea. 
Wir ahnten ja schon zum Schluss des zweiten Bandes das das schlimmste eintrifft, was geschehen kann und Niamh schwanger ist. Schwanger von dem Berg-Feuer-Mischling Eden. Und genau so ist es .... 
Aber mehr verraten wird hier nichts! 

Die Geschichte nimmt wie bereits von mir vermutet einen enormen Run auf und legt an Gefahren, Hindernissen und auf Gefühlen zu.
Ab und an führt uns Jennifer ein wenig hinters Licht und man zweifelt an seinen bereits gefällten Entscheidungen. Gut gelungene Schachzüge_ ;-) 
Ich bin froh, dass ich mir den letzten Stern aufgehoben habe, den der dritte und letzte Band hat in mit Bravur verdient!
Volle 5 ★★★★★ und eine Leseempfehlung, die natürlich bei Band 1 beginnt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen