Sonntag, 30. September 2012

Alyson Noél ✨✨ Soul Seeker -vom Schicksal bestimmt


Soul Seeker - vom Schicksal bestimmt
Band 1
Roman von Alsyon Noél


Originaltitel: Soul Seekers. Fated
Originalverlag: St. Martin's Griffin
Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler 

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 448 Seiten13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-20406-9
16,99 17,50 24,50* 

Als besondere Zugabe ergibt der Schutzumschlag aufgefaltet ein wunderschönes A3 Poster.



Quelle & Verlag: Page & Turner

der Klappentext:

Eine zarte Liebe, von Dunkelheit bedroht
Plötzlich ist im Leben der 16-jährigen Daire Santos nichts mehr so, wie es war. Von einem Tag auf den anderen hat sie schreckliche Visionen, Krähen und Geister verfolgen sie, während die Zeit still zu stehen scheint. Und dann wird sie in ihren Träumen auch noch heimgesucht von einem unbekannten Jungen mit wunderschönen blauen Augen. Daire glaubt, den Verstand zu verlieren. Erst als sie zum ersten Mal Kontakt zu ihrer Großmutter aufnimmt, scheint sich alles zu klären. Denn von ihr erfährt sie, dass sie ein Soul Seeker ist. Nur sie hat die Fähigkeit, zwischen den Welten der Lebenden und der Toten zu wandeln. Doch dann begegnet sie Dace, dem Jungen mit den schönen blauen Augen in der Wirklichkeit, und von dem Augenblick an ringt ihre Großmutter mit dem Tod. Kann es sein, dass dieser charmante Junge nicht der ist, der er vorgibt zu sein und eine dunkle Gefahr von ihm ausgeht? 


zu den Charakteren:

Daire ist ein hübsches Mädchen mit langen dunkeln Haaren und grüne Augen. Sie wirkt oft kritisch, deshalb vertraut sie auch so gut wie niemanden. Und so gut wie immer hat sie einen zynischen Spruch auf den Lippen.

Dace ist ein gutaussehender, großer starke Junge mit eisigen blauen Augen. Er hat lange Haare. Dace wirkt oft verträumt, ist jedoch eine herzensguter Mensch. Auch sein Humor ist witzig. Sein Zwilling ist Cade.
Cade ist wiederum das Gegenteil von seinem Zwilling. Er verkörpert die Bösartigkeit. Er hat kurze Haare und seine Augen reflektieren die von Dace. Cade wirkt sehr kalt, unfreundlich und er ist sehr aufdringlich.


meine Meinung/Fazit:

Wenn man das Buch Soul Seeker liest, taucht man in eine Welt voller Magie, Dunkelheit, Geheimnisse und Liebe ein. In einem Abenteuer voller Glamour und Hollywood.
In dem Leben von Daire Santos (16 Jahre) ändert sich von heute auf morgen alles. Sie bekommt Visionen und wird von Krähen und Geistern verfolgt. Nachdem alle Sie für verrückt halten und Sie sich alleine fühlt, taucht Ihre Großmutter auf. Paloma nimmt Sie mit zu sich nach New Mexico. Dort erfährt Daire zum ersten mal von ihren Fähigkeiten und ihrer Bestimmung. Den Daire ist ein Soul Seeker, d. h. sie wandelt zwischen der Welt der Lebenden und der Toten. Natürlich gibt es in dem Buch auch eine Romantik zwischen den zwei Hauptpersonen. Dace, der Junge, der in ihren Träumen auftaucht. Auch wenn Dace ein gutaussehender, charmanter Junge ist, muss sich Daire von seiner Familie fernhalten. Und dann ist da noch Cade, der Zwilling von Dace. Cade ist das Gegenteil von seinem Bruder. Was beide Zwillinge bedeuten muss Daire noch herausfinden.


Auch wenn ich nicht der größter Fan von Magie bin, finde ich hat die Autoren einen schönen Schreibstil. Man taucht in eine Mythologie ein und will dort nicht mehr raus. Es war ein spannender erster Band, doch manchmal haben sich Szenen gezogen. Doch das Buch ist für Magie-Fan empfehlenswert. Auch das Cover war ein Blickfang.



Deshalb gebe ich gebe 4 Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen