Mittwoch, 9. Mai 2012

Carrie Jones ✨✨ Flüsterndes Gold


Zara zieht zu Ihrer Großmutter ins einsame und verschneite Maine, und gleich am ersten Schultag verliebt sie sich in Nick - Nick, de sie vor dem seltsamen Fremden beschützt, der ihr immer wieder auflauert und Nick, der ihr nicht nur die dunkle Seite ihrer idyllischen neuen Heimat offenbart, sonder selbst ein übernatürliches Geheimnis hat.
Er richt nach Wald und hinterläßt eine Spur Goldstaub - der rätzelhafte Fremde, der Zara überallhin zu folgen scheint. Seine Anwesenheit spürt sie schon, bevor sie ihn sieht, und es fällt ihr zunehmend schwer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie zu sich locken will.
Zara sucht Hilfe bei ihren Mitschülern Issi und Devyn, und gemeinsam kommen sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur:


Maine ist die Heimat von Elfen und ihr Anführer auf der Suche nach einer Königin


eine Tatsache, die nicht nur Zaras Freund Nick, sondern auch ihre Familie in ganz neuem Licht erscheinen lässt......

Diese Buch war ruckzuck gelesen da die schreibform sich super lässen lässt.
Auch die charaktere waren sehr schön beschrieben und der Reihe weg symphatisch wobei mir persönlich der Nebendarsteller Devyn am besten gefallen hat.

Eine große Herausforderung für das Kopfkino ist hier allerdings nicht gefragt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen