Mittwoch, 14. März 2012

Kim Winter ✨✨ Sternenschimmer I


Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde?

~~Inhalt~~
Die Erde in der Zukunft und gespannt warten alle auf die Ankuft der Flüchtlinge vom Planeten Loduum. Mia engagiert sich als Helferin in einem Kinderheim das es ausschließlich Kinder sein werden, die die Erde als Ihren neuen Heimatplaneten kennenlernen dürfen. Dort lernt Sie den geheimnisvollen Iason kennen, die sich Anfangs nicht sondern symphatisch sind. Es wird gestritten bis Sie sich aus dem Weg gehen, aber doch finden Sie immer wieder zu einander. Sie sind wie Feuer und Wasser und es ist eine Liebe auf Zeit, den in Loduum werden die Menschen nur wg einem Sinn, den Sie in Ihrem Leben erüllen müssen geboren. Dann sterben Sie ....
Aber Mia gibt trotzdem nicht auf den Sie ist inzwischen so unsterblich verliebt, daß Sie dieses Schicksal nicht akzeptieren kann ...


~~FAZIT~~
Absolut in den Bann gezogen und total romantisch schön hat mich dieses Buch so daß ich wieder mal eines der wenigen Exemplare gefunden hatte, das man einfach nicht aus der Hand legen kann!
Anfangs geht es Hauptsächlich um diese Liebe, die nicht lange halten wird aber dann kommen auf einmal Fakten die es außerdem noch möglich machen Action mit reinzupacken und dich manchmal dazu zwingen den Atem anzuhalten.
Ich freue mich wahnsinnig über den 2Teil im Mai´ 12 ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen