Dienstag, 13. März 2012

Jaquelyn Frank ✨✨ Shadowdwellers I, Trace



~~INHALT~~
Ashla hasst es Autozufahren, und dann auch noch in der Silvesternacht! Das Auto voll mit Ihren Freunden und Ihrer kleinen Schwester passiert das schlimmste was passieren kann. Unfall, alle tot! Bis auf Asha, diese liegt im Koma .....
Ashla wacht auf, in New York und alles steht und einem Schleier! Keine Sonne, kein Strom, alles dunkel. Keine Menschen, alles leer .... und was macht Frau da? genau! Sie nutzt die Kunst der Stunde und geht erstmal shoppen, mietet sich im teuersten Hotel ein und lässt es sich einfach gut gehen ;-) sofern man nicht´s gegen das alleine sein hat!!! Gerade als sie auf der Suche nach einem neuen Outfit ist, kracht es plötzlich, die Schaufensterfront zerbarsst in millionen von Scherben und Männer, oder sollte ich besser sagen "richtige" Männer kommen in das Geschäft gefallen. Sie leisten sich einen verbitterten Schwertkampf auf Leben und Tot. Ashla versteckt sich erstmal damit sie nicht entdeckt wird. Was natürlich nicht lange der Fall ist den Einer der Beiden entdeckt Sie und indem er den Anderen auf Sie aufmerksam macht kann er den Todesstoß setzen. Aber Trace weiß, das *Verlorene" keine Schattenwesen sehen können deshalb schafft er es noch Baylor zu töten, bevor er selbst zusammenbricht und feststellen muss, das Ashla Ihn doch sehen und auch fühlen kann. Sie rettet ihm das Leben, mit der Gabe der Heilung die ihr lt Aussagen Ihrer Mutter vom Satan selbst verliehen wurde ......
~~FAZIT~~
Für mich war der Erste Teil der Shadowdwellers Serie ein komisches Buch! Komisch in dem Sinn, das ich jetzt erstmal nicht weiss wie ich es bewerten soll ....
Die Geschichte die erzählt wird ist absolut top, auch die erotischen Darstellung lassen eigentlich keine Fragen offen! Aber die Hauptfigur Ashla war so überhaupt nicht mein Fall: Sie ist ein graues Mäuschen, das vor allem und vor jedem Angst hat und irgendwie total unscheinbar ist! Aber dann gibt es wiederum strecken in dem Buch in denen ich dann wieder der Meinung war "EY so grau ist Sie ja gar nicht!"
Aus diesem Grund kann ich diesem Buch leider nicht die volle Punktzahl geben, sorry! Aber vielleicht wird ja Teil 2 der ja bereits im Jun´12 erscheint besser ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen