Mittwoch, 21. März 2012

Amy Kathleen Ryan ✨✨ Sternenfeuer I, gefährliche Lügen



Du wirst angegriffen. Du wirst enführt. Du wirst belogen. Aber gibst du auf? NIEMALS.

Die New Horizon und die Empyrean sind Schwesternschiffe die im Abstand von 1 1/2 Jahren von der Erde gesandt wurden um in New Earth eine neue Kolonie zu gründen.
Aufgrund dieses zeitlichen Abstandes sollten die zwei Schiffe, nie im Weltall aufeinander treffen können. Aber das tun Sie, und jeder auf der Empyrean fragt sich Warum?
Hat die New Horizon eigenmächtig Ihren Flug verlangsamt, trotz der Schwerkraft? Ist sie defekt und braucht Hilfe?
Auf der Empyrean überschlagen sich die Menschen, vorab der Kapitän, der sich wehement weigert, der New Horizon sein Gehör zu leihen, geschweige den zu helfen.
Kieran, der die täglichen Nachrichten auf der Empyrean verliest bekommt immer wieder Bruchstücke mit, aber er kann Sie nicht zu ordnen.
Kieran hat heute morgen noch Wavely einen Heiratsantrag gemacht und ärgert sich insgeheim, dass dieser nicht so verlaufen ist wie er sich das gewünscht hat. Er ägert sich auch über sich selbst, wie dumm er sich manchmal anstellt. Jetzt sitzt er bei seiner Arbeit, hat gerade die Sendung fertig und plötzlich bricht Chaos aus!
Die New Horizon greift an .....
Zeitgleich ist Wavely im Garten und Unterhält sich mit Seth, als Sie den Alarm wahrnehmen. Die Nachbarin bittet Sie, Ihre gehörlose Tochter zu holen und den Kindergarten in den Bunker zu schaffen. Damit alle Kinder sicher sind. ....
Aber die New Horizon hat es genau auf diese abgesehen!
Und nur die Mädchen!
Was haben die vor?
Warum machen die sowas, das sind doch unsre Freunde?
Wavely bleibt stark, auch für die kleineren Kinder die jetzt alle ohne Eltern sind und jemanden brauchen. 
Aber Sie hat Angst! 
Angst um Kieran, um Ihre Mutter und um Seth ....



Sofort mit der Tür ins Haus fallen wir hier in die feindliche Übernahme des Schwesternschiffes. Das Buch braucht keine 10 Seiten und man ist sofort im Kampf und um Angst um die Kinder. Toll, ohne viel drumherum kommt Fr. Ryan gleich zur Sache!
Insgesamt hat das Buch 6 Kapitel die sich wie folgt nennen:
1. Schwesternschiffe
2. Gefangene
3. Manöver
4. Umsturz
5. Metamorphose
6. Zukunft
Diese Kapitel erzählen einem abwechselnd, eigentlich 2 Geschichteneinmal die Geschichte der Gefangenen Wavely und einmal die Geschichte des neuen Käpitäns Kieran.
Das Mädchen Wavely ist ein schöner Charakter, den es Spaß macht zu lesen und sie viele Dinge aus dem Bauch heraus entscheidet. Sie interessiert sehr für die Erde und wie Sie damals war und ist wie jeder Teenager hin und hergerissen zwischen Kieran und Seth. Obwohl die Sache eigentlich klar ist. Den jeder wünscht sich Ihre Zukunft mit Kieran, aber was möchte Sie?
Die Jungen Kieran und Seth, bei denen muss ich allerdings sagen, daß hier nich so schlau daraus geworden bin, wer hier der Gute oder der Böse ist. Denn beide haben so Ihre Ecken und Kanten und wenn ich ehrlich bin, fand ich Seth schon ein wenig symphatischer, auch wenn er auch der tatkräftigere ist und Kieran eher der Denker!
Aufgrund des Endes im Buch denke ich, dass man auch nicht zu hundertprozent sagen kann, für welchen sich nun Wavely entschieden hat und deshalb bange ich mit vollen 5 Sternen dem zweiten Band entgegen. Der hoffentlich nicht allzulange auf sich warten lässt ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen