Sonntag, 12. Februar 2012

Kiersten White ✨✨ Flame´s n Rose´s



INHALT
Evie ist ein 16jähriges Mädchen das bis zu Ihrem 8ten Lebensjahr in Heimen und Pflegefamilien aufwuchs. Dann lief Sie weg und begegnete ihrem ersten Vampir....
Seitdem lebt Sie in der Welt des Paranormalen. Die IBKP ist eine Instution, die die gefährlichen Paranormalen einfängt und Sie vor der menschlichen Welt wegsperrt. Hier arbeitet Evie, und Sie macht ihre Sache gut. 
Sie ist glücklich, Ihre beste Freundinn Lish ist eine Meerjungfrau und einen Verehrer hat Sie auch, den Feenjungen Reth. Nur ist dieser sehr anhänglich und Sie versucht im ständig aus dem Weg zu gehen, was nicht so einfach ist da man bei Feen ja auch genau aufpassen muss wie man was sagt, damit diese das Gesagte nicht in Ihrem Sinne verdrehen können. 
Dann wird einen Nachts in der IBKP eingebrochen und nur Evie kann sehen, dass sich unter der menschlichen Fassade des Einbrechers eine Gestalt verbirgt, die Sie nicht kennt. Sowas Schönes hat Sie noch nie gesehen ........
FAZIT
Das Buch ist gut,
hat aber einige Stellen die sehr kitschigsind, aber vll. macht auch genau das das Buch wieder aus.
In Evie´s Welt ist alles Pink! Pinke Wänder, Pinker Teaser (im Buch "Teasy") und natürlich auch pinke Stilletos. Ich find das macht die Hautpfigur etwas kindisch für dass das Sie eigentlich die Bösen fängt....
Sehr toll gelungen sind der Autorin Wesen, die es so nicht nicht gab! Es spielen Moorhexen mit und Wassergeister (...) , die sehr hübsch beschrieben sind. Das macht das Buch wieder spannend und man will "mehr".
Abschließend ist das Buch gut gelungen da es von allem etwas hat, 3 Sterne ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen